Trikot-Aktion: Schalke-Fan provoziert Dortmunder bei Reitturnier

Bei einem Reittunier in Dormund sorgt ein Reiter im Schalke-Trikot für Aufsehen.
| md
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael Beckmann im Schalke-Trikot auf seinem Pferd.
Screenshot / Facebook Hof Beckmann Recklinghausen Michael Beckmann im Schalke-Trikot auf seinem Pferd.

Bei einem Reittunier in Dormund sorgt ein Reiter im Schalke Trikot für Aufsehen.

Dortmund - Daran werden sich die Gäste des Dortmunder Signal Iduna Cup noch lange erinnern. Einer der Teilnehmer, Michael Beckmann, zog vor seinem Ritt seine Jacke aus und entblößte so das Trikot seines Lieblingsklubs Schalke 04. Natürlich eine Provokation in der Stadt des großen Rivalen.

Lesen Sie hier: Papa Götze: So geht es Mario

"Ach du scheiße, was ist das denn?" reagierte der Moderator der Veranstaltung geschockt. Kurz später ertönte in der Dortmunder Halle dann sogar die Schalke-Hymne "Blau und Weiß, wie lieb' ich dich." Der Moderator versuchte das Lied mit "Dortmund, Dortmund, Dortmund,"-Schreien zu übertönen.

Dannach zeigte er sich als guter Gastgeber: "Wir sind fair in Dortmund. Auch ein kleiner Schalker bekommt hier in Dortmund Applaus."

Beckmann wurde am Ende Zweiter. Für die ausgleichende Gerechtigkeit musste er jedoch bei der Siegerehrung das BVB-Meisterlied "Borussia schenk uns die Schale" über sich ergehen lassen.

Anzeige für den Anbieter Facebook Video über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren