Reus für Rückkehr in Nationalmannschaft bereit

Marco Reus steht bereit für eine Rückkehr in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. "Ja, natürlich habe ich Lust", sagte der Kapitän von Borussia Dortmund bei Sky nach der 5:2-Gala des BVB gegen Eintracht Frankfurt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dortmunds Marco Reus hat sein letztes Länderspiel im Oktober 2019 absolviert.
Dortmunds Marco Reus hat sein letztes Länderspiel im Oktober 2019 absolviert. © Marius Becker/dpa
Dortmund

Der 32-Jährige hatte seine Teilnahme an der EM im Sommer vor der Nominierung abgesagt, unter der Woche hatte sich der neue Bundestrainer Hansi Flick sehr positiv über den Offensivspieler geäußert. Sein bisher letztes von 44 Länderspielen hatte Reus im Oktober 2019 absolviert.

"Wir werden sicherlich Kontakt haben", sagte Reus über mögliche Gespräche mit Flick. "Die nächsten Länderspiele stehen ja in den kommenden Wochen an. Dann wird man einfach sehen." Er mache sich "keinen Stress", sagte Reus, er betonte aber: "Es ist und bleibt eine Ehre, für die Nationalmannschaft zu spielen."

Flick wird seinen Kader für die Länderspiele in der WM-Qualifikation im September gegen Liechtenstein, Armenien und Island am 26. August nominieren. Reus sehe er als einen "der besten Spieler im letzten Drittel" mit "enormer Technik", hatte der Nachfolger von Joachim Löw während seiner Vorstellung am vergangenen Dienstag gesagt.

© dpa-infocom, dpa:210814-99-843463/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren