Jetzt ist es offiziell: DFB will die EM 2024!

Lange waren es nur Planspiele - jetzt ist es offiziell: Der Deutsche Fußballbund bewirbt sich um die Austragung der Europameisterschaft 2024!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
DFB-Präsident Grindel hat am Freitag die deutsche Bewerbung für die Euro 2024 offiziell gemacht.
Martin Schutt/dpa DFB-Präsident Grindel hat am Freitag die deutsche Bewerbung für die Euro 2024 offiziell gemacht.

Frankfurt/Main - Jetzt hat man es endlich offiziell gemacht: Die Europameisterschaft der Männer 2024 soll in Deutschland ausgetragen werden. 18 Jahre nach der Weltmeisterschaft in Deutschland will man wieder ein Großturnier ins Land holen. Das wurde am Freitag bei einer Präsidiumssitzung des DFB in Frankfurt am Main beschlossen.

Hrubesch als Interimslösung: DFB-Sportdirektor Hansi Flick hört auf

DFB-Präsident Grindel sagte: "Die Europameisterschaft 2024 kann für den gesamten deutschen Fußball ein Leuchtturmprojekt werden."

In zehn Stadien sollen die Spiele ausgetragen werden. Die Auswahl der Spielorte wird am 15. September bekannt gegeben, bis Ende April kann eine Bewerbung eingereicht werden.

Zum letzten mal fand eine EURO 1988 in Deutschland statt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren