Jahn Regensburg leiht Joshua Mees von der TSG 1899 Hoffenheim aus

Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg hat für die kommende Saison Joshua Mees von Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim auf Leihbasis unter Vertrag genommen.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joshua Mees kam auf zwei Einsätze für die U20 des DFB.
imago/Thomas Frey Joshua Mees kam auf zwei Einsätze für die U20 des DFB.

Regensburg - Der SSV Jahn Regensburg hat Stürmer Joshua Mees von der TSG Hoffenheim verpflichtet.

Der 21-Jährige kommt auf Leihbasis für die neue Zweitliga-Saison nach Bayern, wie der Aufsteiger am Donnerstag mitteilte.

Mees absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit in der Regionalliga-Mannschaft von Hoffenheim 32 Partien und schoss zwölf Tore.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Joshua ist im Angriff variabel einsetzbar, hat ein sehr gutes 1:1, einen starken Abschluss und ein ordentliches Tempo. Wir erwarten uns von ihm daher wichtige Impulse für unser Spiel", sagte Jahn-Geschäftsführer Christian Keller.

Lesen Sie hier: Fortuna Düsseldorf holt Schweden Kujovic

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren