Flick bestätigt Neuer im Amt: "Manu bleibt der DFB-Kapitän"

Torhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München wird die Fußball-Nationalmannschaft auch unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick weiter als Kapitän anführen. "Ja, Manu bleibt der DFB-Kapitän", sagte Flick am Sonntag im Interview des ARD-Hörfunks vor dem Treffpunkt des 26 Spieler umfassenden Kaders in Stuttgart. "Da ist im Moment nichts anderes angedacht", ergänzte Flick.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Stuttgart

Der 35 Jahre alte Neuer war bereits Flicks Kapitän in dessen Zeit als Chefcoach beim FC Bayern. Die langjährige Nummer 1 ist seit September 2016 Spielführer der DFB-Elf. "Er ist für mich ein Weltklassespieler, aber auch ein absoluter Mensch und kann eine Mannschaft hervorragend führen. Das sind Dinge, die ich brauche von einem Kapitän", begründete Flick die erwartete weitere Festlegung auf Neuer.

© dpa-infocom, dpa:210829-99-12323/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.