Deutschland spielt gegen Brasilien und Spanien

Das nächste Jahr bietet gleich mehrere Fußballhiglights. Neben der WM spielt Deutschland innert einer Woche gegen Brasilien und Spanien.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Deutschland testet im Frühling 2018 gegen Spaninen und Brasilien.
AZ/imago Deutschland testet im Frühling 2018 gegen Spaninen und Brasilien.

Im Jahr 2018 findet die Weltmeisterschaft in Russland statt. Die Fans der deutschen Nationalmannschaft können sich aber bereits zum Start des WM-Jahres auf zwei Klassiker freuen. Am 23. März 2018 spielt "die Mannschaft" in Düsseldorf gegen Spanien. Vier Tage später kommt es zum nächsten Härtetest. In Berlin empfängt man die Mannschaft um Superstar Neymar - Brasilien.

DFB-Präsident Reinhard Grindel sagt : "Die Spiele gegen Spanien und Brasilien werden sicher schon einen kleinen Vorgeschmack auf die WM in Russland geben, wo die Mannschaft unseres Bundestrainers Jogi Löw wenige Monate später alles geben wird, um den Titel zu verteidigen."

Lesen Sie hier: EM 2024: Dresden fällt bei DFB und UEFA durch

Auch Manager Oliver Bierhoff freut sich auf die Spiele: "Solche Begegnungen wünscht sich doch jeder - die Fans genauso wie die Spieler. Ich freue mich sehr darüber, dass wir schon zu Beginn des WM-Jahres auf allerhöchstem Niveau gefordert werden."

Der Ticketverkauf für diese beiden Länderspiele startet im Sommer. Im Juni 2017 findet auch der Confed Cup in Russland statt - die Hauptprobe für die WM.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren