Der US-Sender ESPN präsentiert eine Liste der besten Fußballer der Welt.

Wer sind die besten Fußballspieler der Welt? Und wer der beste Trainer? Der US-Fernsehsender ESPN hat ein neues Ranking veröffentlicht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Torwart: Nummer Eins bei Bayern, der Nationalelf und auch im ESPN-Ranking: Manuel Neuer
dpa 26 Torwart: Nummer Eins bei Bayern, der Nationalelf und auch im ESPN-Ranking: Manuel Neuer
Torwart: Sieht etwas geknickt über seinen zweiten Platz aus: David De Gea vom Manchester United
dpa 26 Torwart: Sieht etwas geknickt über seinen zweiten Platz aus: David De Gea vom Manchester United
Torwart: Neuer ist an im vorbeigezogen, aber Altmeister Buffon ist immer noch einer der besten Keeper der Welt. Platz 3 für ihn.
firo/Augenklick 26 Torwart: Neuer ist an im vorbeigezogen, aber Altmeister Buffon ist immer noch einer der besten Keeper der Welt. Platz 3 für ihn.
Rechtsverteidiger: Philipp Lahm vom FC Bayern München ist auch mit 33 Jahren noch das Maß aller Dinge.
firo/Augenklick 26 Rechtsverteidiger: Philipp Lahm vom FC Bayern München ist auch mit 33 Jahren noch das Maß aller Dinge.
Rechtsverteidiger: Die junge Generation ist nah dran: Hector Bellerin vom FC Arsenal ist leichtfüßig auf den zweiten Platz gesprintet.
dpa 26 Rechtsverteidiger: Die junge Generation ist nah dran: Hector Bellerin vom FC Arsenal ist leichtfüßig auf den zweiten Platz gesprintet.
Innenverteidiger: Gerard Pique hat Grund zu feiern - er ist auf Platz 1 gewählt worden.
dpa 26 Innenverteidiger: Gerard Pique hat Grund zu feiern - er ist auf Platz 1 gewählt worden.
Innenverteidiger: Bester Deutscher, aber international kommt Jerome Boateng nur auf den zweiten Rang.
firo/augenklick 26 Innenverteidiger: Bester Deutscher, aber international kommt Jerome Boateng nur auf den zweiten Rang.
Innenverteidiger: Diego Godin, Chef des Abwehrbollwerks von Atletico Madrid, wird sich bedingungslos in jeden Zweikampf - Mit Erfolg: Er landes auf Platz 3.
dpa 26 Innenverteidiger: Diego Godin, Chef des Abwehrbollwerks von Atletico Madrid, wird sich bedingungslos in jeden Zweikampf - Mit Erfolg: Er landes auf Platz 3.
Linksverteidiger: David Alaba ist international heiß begehrt! Kein Wunder - ESPN kürt ihn zum besten Linksverteidiger der Welt.
imago 26 Linksverteidiger: David Alaba ist international heiß begehrt! Kein Wunder - ESPN kürt ihn zum besten Linksverteidiger der Welt.
Linksverteidiger: Jordi Alba ist Stammspieler beim FC Barcelona und der spanischen Nationalmannschaft - Platz 2 für ihn.
dpa 26 Linksverteidiger: Jordi Alba ist Stammspieler beim FC Barcelona und der spanischen Nationalmannschaft - Platz 2 für ihn.
Linksverteidiger: Hier ist er eingerahmt von seinen beiden Abwehrkollgen Sergio Ramos (l.) und Pepe (r.) - eigentlich spielt der Kapitän von Real Madrid auf der linken Seite. Platz 3.
dpa 26 Linksverteidiger: Hier ist er eingerahmt von seinen beiden Abwehrkollgen Sergio Ramos (l.) und Pepe (r.) - eigentlich spielt der Kapitän von Real Madrid auf der linken Seite. Platz 3.
Zentrales Mittelfeld: Nicht nur dank des Champions League Triumphs ganz oben auf, auch im ESPN-Ranking belegt Luca Modric den ersten Platz.
dpa 26 Zentrales Mittelfeld: Nicht nur dank des Champions League Triumphs ganz oben auf, auch im ESPN-Ranking belegt Luca Modric den ersten Platz.
Zentrales Mittelfeld: Beim FC Barcelona oft der einzige Fels in der Brandung: Sergio Busquets auf Platz 2.
dpa 26 Zentrales Mittelfeld: Beim FC Barcelona oft der einzige Fels in der Brandung: Sergio Busquets auf Platz 2.
Zentrales Mittelfeld: Toni Kroos ist bei Real Madrid zu einem der besten Mittelfeldspieler gereift - nach Meinung von ESPN zum Drittbesten.
dpa 26 Zentrales Mittelfeld: Toni Kroos ist bei Real Madrid zu einem der besten Mittelfeldspieler gereift - nach Meinung von ESPN zum Drittbesten.
Offensives Mittelfeld: Hinter ihm liegen Genk, Chelsea, Bremen und Wolfsburg - bei Manchester City hat er sich zum Primus auf seiner Position entwickelt.
dpa 26 Offensives Mittelfeld: Hinter ihm liegen Genk, Chelsea, Bremen und Wolfsburg - bei Manchester City hat er sich zum Primus auf seiner Position entwickelt.
Offensives Mittelfeld: Kämpft des Öfteren mit Verletzungen - fit gehört Andres Iniesta aber zur absoluten Top-Spitze: Platz 2 für ihn.
dpa 26 Offensives Mittelfeld: Kämpft des Öfteren mit Verletzungen - fit gehört Andres Iniesta aber zur absoluten Top-Spitze: Platz 2 für ihn.
Offensives Mittelfeld: Der beste Vorlagengeber der vergangenen 'Premier League'-Saison liegt im ESPN-Ranking auf Platz 3 - Mesut Özil.
Augenklick/firo 26 Offensives Mittelfeld: Der beste Vorlagengeber der vergangenen 'Premier League'-Saison liegt im ESPN-Ranking auf Platz 3 - Mesut Özil.
Flügelstürmer: Trotz der langen Verletzungszeit ist Marco Reus bei ESPN der beste Außenstürmer.
sampics/Augenklick 26 Flügelstürmer: Trotz der langen Verletzungszeit ist Marco Reus bei ESPN der beste Außenstürmer.
Hängende Spitze: DAS Kraftpakt der Fußballwelt! Für Christiano Ronaldo reicht es dennoch nur für den zweiten Rang.
dpa 26 Hängende Spitze: DAS Kraftpakt der Fußballwelt! Für Christiano Ronaldo reicht es dennoch nur für den zweiten Rang.
Hängende Spitze: Der Brasilianer Neymar holte bei Olympia Gold, bei ESPN gibt's nur Bronze für ihn.
Imago 26 Hängende Spitze: Der Brasilianer Neymar holte bei Olympia Gold, bei ESPN gibt's nur Bronze für ihn.
Mittelstürmer: Die drei Ausrufezeichen!!! Beim FC Barcelona teffen Neymar, Messi und Luis Suarez wie am Fließband - ESPN macht den 9er daher zum besten Mittelstürmer der aktuellen Fußballwelt
dpa 26 Mittelstürmer: Die drei Ausrufezeichen!!! Beim FC Barcelona teffen Neymar, Messi und Luis Suarez wie am Fließband - ESPN macht den 9er daher zum besten Mittelstürmer der aktuellen Fußballwelt
Mittelstürmer: Klein, wendig, technisch stark - Sergio Aguero ist der ideale Mittelstürmer für Pep Guardiola. Mit seinen Toren für Manchester City ballert er sich auf Platz 2.
dpa 26 Mittelstürmer: Klein, wendig, technisch stark - Sergio Aguero ist der ideale Mittelstürmer für Pep Guardiola. Mit seinen Toren für Manchester City ballert er sich auf Platz 2.
Mittelstürmer: Sieht etwas zerknirscht über den dritten Platz aus und wird von Manuel Neuer wieder aufgerichtet - Bayernspieler Robert Lewandowski.
Imago 26 Mittelstürmer: Sieht etwas zerknirscht über den dritten Platz aus und wird von Manuel Neuer wieder aufgerichtet - Bayernspieler Robert Lewandowski.
Trainer: Das Taktik-Genie erobert nach Spanien und Deutschland nun England. Pep Guardiola wurde zum besten Coach gewählt.
firo/Augenklick 26 Trainer: Das Taktik-Genie erobert nach Spanien und Deutschland nun England. Pep Guardiola wurde zum besten Coach gewählt.
Trainer: Nicht immer schön anzusehen, aber äußerst effektiv: Diego Simeone ist Dirigent des Abwehrbollwerks der Rojiblancos von Atletico Madrid.
dpa 26 Trainer: Nicht immer schön anzusehen, aber äußerst effektiv: Diego Simeone ist Dirigent des Abwehrbollwerks der Rojiblancos von Atletico Madrid.
Trainer: Hat gut Lachen bei Liverpool! Jürgen Klopp hat sein Team bis in die 'Premier League'-Spitzenplätze geführt. Für ihn deshalb Platz 2.
firo/Augenklick 26 Trainer: Hat gut Lachen bei Liverpool! Jürgen Klopp hat sein Team bis in die 'Premier League'-Spitzenplätze geführt. Für ihn deshalb Platz 2.

Ronaldo oder Messi? Oder vielleicht jemand ganz anderes? Beim Thema 'bester Fußballspieler der Welt' gehen die Meinungen meist weit auseinander.

Der US-amerikanische Sportfernsehsender ESPN hat jetzt ein neues Ranking veröffentlich und kürt die besten Trainer und Spieler, je nach ihrer Position.

Neuer Mega-Vertrag: Mesut Özil soll Arsenals bestbezahlter Spieler werden

Unter den ausgezeichneten finden sich auch einige Bayernspieler. Lewandowski? Müller? Boateng? Weit gefehlt - die Liste hält einige Überraschungen bereit.

Sehen Sie alle Spieler in unserer obenstehenden Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren