Das Internet feiert die Pokalnacht der Münchner Teams

Mit dem FC Bayern, dem TSV 1860 München und der SpVgg Unterhaching haben sich drei Münchner Teams für das Achtelfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Sehen Sie hier die Reaktionen aus dem Netz.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lesen Sie hier die Reaktionen der Netzgemeinde zu den DFB-Pokalspielen am Dienstag.
AZ-Screenshots, dpa Lesen Sie hier die Reaktionen der Netzgemeinde zu den DFB-Pokalspielen am Dienstag.

München - Während der FC Bayern fast schon erwartungsgemäß sein Ticket für die Runde der letzten 16 im DFB-Pokal sicherte, sorgten die Löwen und Haching mit ihren Siegen gegen die favorisierten Mainzer bzw. Leipziger für Überraschungen.

Während dem Viertligisten aus der Münchner Vorstadt eine Welle der Begeisterung entgegengebracht wurde, dürften sich die Löwen über den einen oder anderen spöttischen Tweet "freuen". Lesen Sie hier eine Auswahl der Tweets zu den DFB-Pokalspielen der Münchner Teams.

 

VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München

Mehr zum Spiel: Der Triple-Traum lebt - FC Bayern überrollt Wolfsburg

 

1. FSV Mainz 05 gegen den TSV 1860 München

Mehr zum 2:1-Sieg des TSV 1860: Löwen werfen Mainz 05 raus!

 

SpVgg Unterhaching gegen RB Leipzig

Mehr zum Spiel: SpVgg Unterhaching wirft Leipzig aus dem DFB-Pokal

 

Tweets zur "Münchner Nacht" im DFB-Pokal

 

Und sonst so im DFB-Pokal?

TV, Stream, Ticker: DFB-Pokal am Mittwoch live sehen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren