Fix: Räikkönens Rückkehr

Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen wechselt zurück zu Ferrari und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen wechselt zurück zu Ferrari und erhält einen Zweijahres-Vertrag.

Helsinki - Es hatte sich in den vergangenen Wochen angedeutet, nun folgte die Bestätigung: Die Rückkehr von Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen zur Scuderia ist offenbar perfekt. Nach übereinstimmenden Berichten auf den Onlineseiten finnischer Tageszeitungen hat der „Iceman“ einen Zweijahres-Vertrag mit der Option auf eine Verlängerung bei den „Roten“ unterschrieben.

Damit bildet Räikkönen in den Jahren 2014 und 2015 gemeinsam mit Fernando Alonso die Fahrer-Paarung bei Ferrari. Ferrari soll die Nachricht offiziell spätestens am Mittwoch auf einer Pressekonferenz im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) bekannt geben. Der Finne Kimi Räikkönen stand bereits von 2007 bis 2009 beim italienischen Traditionsstall unter Vertrag und holte in seinem ersten Jahr den bislang letzten WM-Titel für die Scuderia.

Der 33-Jährige musste zwei Jahre später trotz noch laufenden Vertrages seinem Nachfolger Alonso weichen. Durch die Unterschrift von Räikkönen ist der Emmericher Nico Hülkenberg (26/Sauber) bei Ferrari endgültig aus dem Rennen als Nachfolger von Felipe Massa.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren