Euroleague: Bayern-Basketballer landen Coup gegen Olimpia Mailand

Die Basketballer des FC Bayern haben in der Euroleague ihre aufsteigende Form der vergangenen Wochen bestätigt und den bisher ungeschlagenen Kontrahenten Olimpia Mailand mit 83:77 besiegt.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayern-Spieler Darrun Hilliard (links) im Duell mit Mailands Kyle Hines.
Bayern-Spieler Darrun Hilliard (links) im Duell mit Mailands Kyle Hines. © imago images/Lackovic

Den Basketballern des FC Bayern ist in der Euroleague eine Überraschung in der Euroleague geglückt.

Bayern-Coach Trinchieri: "Das fühlt sich großartig an"

Der Bundesligist fügte mit dem 83:77 (39:39)-Heimsieg am Dienstagabend Olimpia Mailand die erste Niederlage im höchsten europäischen Wettbewerb zu. Dadurch hat das Team von Trainer Andrea Trinchieri nach sechs Spielen nun zwei Siege auf dem Konto.

"Das fühlt sich großartig an. Ich denke, wir haben unsere beste Saisonleistung abgerufen und uns diesen Sieg verdient", sagte Darrun Hilliard bei "Magenta Sport". Hilliard und Vladimir Lucic - mit 20 Punkten bester Werfer - hatten einen großen Anteil am wettbewerbsübergreifend vierten Erfolg nacheinander.

Lesen Sie auch

Vor Duell in Berlin: Momentum auf Bayern-Seite

Über fast die komplette Spielzeit traten die Münchner stabil auf. Selbst von kleineren Schwächephasen ließen sie sich nicht aus dem Rhythmus bringen.

Vor dem Euroleague-Duell mit Meister Alba Berlin am Donnerstag hat der Pokalsieger das Momentum auf seiner Seite. Die Berliner ließen auch international nach ihrem jüngsten Erfolg wieder Konstanz vermissen und musste beim griechischen Play-off-Anwärter Olympiakos Piräus mit 83:87 (42:52) einen Dämpfer hinnehmen. 

Berlin und München gehen damit gleichauf mit zwei Siegen aus den ersten sechs Runden in ihr Prestigeduell an der Spree. Für Berlin ist dabei der Druck angesichts weiterer Probleme in der Bundesliga deutlich größer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren