Weltfußballer-Wahl 2019: Robert Lewandowski knackt die Top 10

FC-Bayern-Spieler Robert Lewandowski erreichte als einziger Nominierter aus der Bundesliga den achten Platz. Sieger des Ballon d'Or 2019 ist Lionel Messi.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
imago images / ActionPictures

Bayern-Spieler Robert Lewandowski erreichte als einziger Nominierter aus der Bundesliga den achten Platz. Sieger des Ballon d'Or 2019 ist Lionel Messi.

Paris - Robert Lewandowski - der einzige Bundesliga-Spieler auf der Shortlist - wurde Achter. Und Fußballstar Lionel Messi hat zum sechsten Mal den Ballon d'Or 2019 gewonnen. Der 32-jährige Argentinier vom FC Barcelona setzte sich bei der Wahl des französischen Fachmagazins "France Football" am Montagabend im Pariser Theatre du Chatelet durch.

Bei der FIFA-Wahl war Messi im September bereits als Weltfußballer geehrt worden. Messi setzte sich der in der diesjährigen Abstimmung internationaler Journalisten durch und verwies Liverpool-Profi Virgil van Dijk, Cristiano Ronaldo von Juventus Turin und Sadio Mané (Liverpool) auf die nachfolgenden Plätze.

Bester Deutscher wurde Torhüter Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona auf dem 24. Platz.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie hier: Leroy Sané zum FC Bayern? So ist der aktuelle Stand

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren