Thiago für den spanischen EM-Kader nominiert

Thiago Alcantara ist für den spanischen EM-Kader nominiert worden. Der Titelverteidiger fährt jedoch ohne Carvajal, Isco und Sául nach Frankreich.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Thiago hat bisher acht Länderspiele für Spanien absolviert.
dpa Thiago hat bisher acht Länderspiele für Spanien absolviert.

Madrid - Mit Bayern-Profi Thiago Alcantara, dafür aber ohne die Champions-League-Sieger Dani Carvajal und Isco, reist Titelverteidiger Spanien zur Fußball-Europameisterschaft. Thiago hat seinen Platz im 23er Kader als einziger Bundesliga-Profi gewahrt. Nationaltrainer Vicente del Bosque strich den 24 Jahre alten Außenverteidiger und Ex-Leverkusener Carvajal wie erwartet aus dem Aufgebot für Frankreich. Er wird durch Héctor Bellerín vom FC Arsenal ersetzt.

Lesen Sie auch: Real Madrid soll David Alaba jagen

Carvajal hatte sich im Finale am Samstag gegen Atlético Madrid eine Verletzung "zweiten Grades" am rechten Oberschenkel zugezogen, wie sein Club mitteilte. Nicht im endgültigen 23-köpfigen Kader berücksichtigt wurden neben Carvajal noch die Mittelfeldspieler Isco (Real Madrid) und Sául (Atlético Madrid). Der Verband hatte am Dienstag zunächst 19 Namen bekanntgegeben und erklärt, dass die restlichen vier Spieler aus dem Kreis der beiden Champions-League-Finalisten Real und Atlético ausgewählt würden.

In der EM-Vorrunde spielt das Team der Stars um Andrés Iniesta, Iker Casillas, Gerard Piqué und Sergio Ramos gegen Tschechien, die Türkei und Kroatien.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren