Sportumfrage: Braucht Bayern David Luiz?

Mit Boateng und Dante gewann der FC Bayern das Double, hin und wieder half Javi Martínez in der Innenverteidigung aus. Holger Badstuber kommt zurück. Angeblich will man David Luiz vom FC Chelsea.
| ps
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Chelseas brasilianischer Innenverteidiger David Luiz (r.).
dpa Chelseas brasilianischer Innenverteidiger David Luiz (r.).

München - Oldie Daniel Van Buyten (36) wird wohl keinen neuen Vertrag mehr bekommen für die kommende Spielzeit beim FC Bayern, andererseits dürfte Holger Badstuber (25) nach mehr als eineinhalb Jahren Verletzungspause ab Juli wieder voll mitmischen können im Training.

Dazu kommt die Stamm-Innenverteidigung Jérome Boateng und Dante. Aber womöglich möchte Bayern-Trainer Pep Guardiola in der kommenden Saison mit Dreierkette spielen lassen wie im Pokalfinale gegen Dortmund (2:0) mit Javi Martínez als Fixpunkt und den Nebenleuten Boateng/Dante.

Doch schon seit langem gibt es Spekulationen, die Bayern wollen unbedingt Chelseas Innenverteidiger David Luiz (27) vom FC Chelsea verpflichten. Der Lockenkopf ist Stammspieler der brasilianischen Nationalelf, kam aber unter Chelsea-Trainer José Mourinho in der englischen Premier League nicht so häufig zum Einsatz und darf wohl verlassen. Geschätzte Ablösesumme: rund 30 Millionen Euro Ablöse. Ist er das wert?

Stimmen Sie ab! Machen Sie mit bei der AZ-Sportumfrage: Braucht Bayern David Luiz?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren