Spiele ohne Gegentor: FC-Bayern-Legende Sepp Maier traut Manuel Neuer magischen Vereinsrekord zu

Sepp Maier, dessen Zu-Null-Bilanz Manuel Neuer jüngst übertroffen hat, glaubt, dass der beste Torhüter der Welt beim FC Bayern noch weitere Rekorde reißen kann.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Ex-Bayern-Schlussmann und Fußball-Legende: Sepp Maier.
Ex-Bayern-Schlussmann und Fußball-Legende: Sepp Maier. © Andreas Gebert/dpa/Archivbild

München –Torwart-Legende Sepp Maier traut Manuel Neuer (34) nach dessen 200. Spiel ohne Gegentor den Vereinsrekord von 300 Spielen mit weißer Weste zu. "Ich bin mir sicher, dass er sogar über 300 Spiele ohne Gegentor bleiben kann. Das schafft er", sagte Maier bei Sport1 und ergänzte: "Er wird noch mit 39 Jahren hervorragende Leistungen bringen. Das traue ich ihm zu."

Lesen Sie auch

Manuel Neuer in mehr als der Hälfte seiner Spiele beim FC Bayern ohne Gegentor

Beim Champions-League-Auftakt gegen Atletico Madrid (4:0) ließ Neuer unter der Woche erneut keinen Gegentreffer zu. In 394 Pflichtspielen blieb er somit 200 Mal ohne Gegentor. Er überholte damit Maier (651/199) im Vereinsranking. Dieses führt Oliver Kahn an, der in 632 Spielen für Bayern München 247 Mal eine weiße Weste bewahrte. 

Am Mittwoch gegen Atlético: Auch Vitolo beißt sich an Neuer die Zähne aus.
Am Mittwoch gegen Atlético: Auch Vitolo beißt sich an Neuer die Zähne aus. © firo/Augenklick

Der Nationaltorhüter sei zwar "nicht alleine dafür verantwortlich", verstärke laut Maier aber die Abwehr: "Wenn die wissen, dass sie hinten dran einen guten Torwart haben, spielen sie automatisch besser. Wenn im Tor eine Flasche steht, ist das für die Hintermannschaft schlecht. Bei Neuer wissen sie aber um seine Weltklasse, daher kann auch mal ein Ball zu ihm durchrutschen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren