Spanier Mateu Lahoz leitet wieder ein Bayern-Spiel gegen PSG

Antonio Mateu Lahoz ist am Mittwochabend der Schiedsrichter in der Champions-League-Viertelfinalpartie des FC Bayern gegen Paris Saint-Germain.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der spanische Schiedsrichter Mateu Lahoz.
Der spanische Schiedsrichter Mateu Lahoz. © Jan Woitas/dpa

München - Wiedersehen macht Freude? Am 27. September 2017 war Antonioi Mateu Lahoz beim 3:0 von Paris St.-Germain in der Gruppenphase gegen die Münchner schon einmal bei dieser Paarung als Schiedsrichter im Einsatz. Es war das Aus für den damaligen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti, es übernahm Jupp Heynckes beim deutschen Rekordmeister.

Schiedsrichter Lahoz: Gutes oder  schlechtes Omen für Bayern?

Am Mittwochabend (21 Uhr live bei Sky und im AZ-Liveticker) pfeift der Spanier das Viertelfinal-Hinspiel des FC Bayern gegen PSG - damit leitet der 44-Jährige zum insgesamt vierten Mal eine Partie der Münchner.

Lesen Sie auch

In der Vorsaison pfiff er das Halbfinale, das die Bayern mit 3:0 gegen den französischen Vertreter Olympique Lyon gewannen. Die Ansetzung teilte die Europäische Fußball-Union (Uefa) am Montag mit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren