Sorgen um Javi Martinez: FC-Bayern-Star verletzt sich im Training

Vor dem wichtigen Spiel gegen RB Leipzig muss der FC Bayern womöglich auf Mittelfeld-Star Javi Martínez verzichten. Der Spanier verletzte sich am Mittwoch im Training.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Muss um einen Einsatz beim Spiel gegen RB Leipzig bangen: Javi Martínez.
imago/Sven Simon Muss um einen Einsatz beim Spiel gegen RB Leipzig bangen: Javi Martínez.

München - Schreckmoment beim FC BayernJavi Martínez hat sich am Mittwoch bei einer Trainingseinheit an der Säbener Straße verletzt, das berichtet "Bild"

Der Spanier soll demnach am Mittag einen Schlag gegen das Schienbein bekommen haben. Er soll anschließend mit einem Golfcart abtransportiert und vom Physio gestützt in die Kabine gebracht worden sein. 

Martínez verletzt: Schwere Prellung und Nervenreizung

Bei einer längeren Untersuchung bei Mannschaftsart Müller-Wohlfahrt sollen eine schwere Prellung und eine Nervenreizung diagnostiziert worden sein. Martínez selbst sagte beim Verlassen der Praxis (an Krücken), dass ein Einsatz gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr, Sky und AZ-Liveticker) unsicher sei. "Keine Ahnung, ob ich bis Samstag fit werde", wird der 30-Jährige von dem Blatt zitiert. 

Der FC Bayern kann am Samstag mit einem Sieg die siebte Deutsche Meisterschaft perfekt machen – womöglich ohne den Mittelfeldabräumer Martínez, der unter Trainer Niko Kovac erst zum Saisonende hin zum fest gesetzten Stammspieler wurde. 

Lesen Sie hier: Lopetegui Trainer-Kandidat beim FC Bayern? Jetzt spricht Rummenigge

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren