Simon Terodde schwärmt von Robert Lewandowski: "Wie auf der Playstation"

Robert Lewandowski wandelt in dieser Saison auf den Spuren des legendären Gerd Müller. Der Torjäger genießt nicht nur bei den Fans höchsten Respekt - auch seine Kollegen schwärmen von ihm.
| dpa/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Für viele der beste Spieler der Welt: Bayerns Torjäger Robert Lewandowski
Für viele der beste Spieler der Welt: Bayerns Torjäger Robert Lewandowski © IMAGO / Poolfoto

Hamburg/München - Robert Lewandowski trifft auch in dieser Saison wie er will. Nach 22 Bundesligaspielen kommt der Weltfußballer bereits auf satte 28 Tore - auf den Allzeit-Rekord von Gerd Müller fehlen nur noch zwölf Treffer.

Zweitliga-Torjäger Simon Terodde
Zweitliga-Torjäger Simon Terodde © Robert Michael/dpa

Terodde über Lewandowski: "Gar keine technischen Fehler mehr"

Für Torjäger-Kollege Simon Terodde vom Hamburger SV ist der Bayern-Star der beste Stürmer in der Bundesliga. Er stehe in seiner Liste "ganz oben. Wenn man sieht, wie er am Spiel teilnimmt und die Bälle festmacht – da erkennt man gar keine technischen Fehler mehr. Den kannst du vorne anschießen, trotzdem klebt ihm der Ball am Fuß", sagte Terodde im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland: "Manchmal habe ich das Gefühl, das ist wie auf der Playstation – sie drücken einfach einen Knopf und dann kommt der Pass und wird verarbeitet."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Als zweiten Offensivspieler nannte der Topstürmer der 2. Liga Borussia Dortmunds Erling Haaland, "der vielleicht ein etwas anderer Spielertyp ist, eher die tiefen Läufe macht und mit seiner Geschwindigkeit schwer zu verteidigen ist. Auch Andre Silva bei Eintracht Frankfurt macht es gerade sehr gut." 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren