Sieben Corona-Fälle beim SV Meppen: Partie beim FC Bayern II abgesagt

Nachdem bereits die Partie des SV Meppen gegen Waldhof Mannheim am vergangenen Wochenende aufgrund mehrerer positiver Corona-Tests abgesagt werden musste, findet nun auch die Partie beim FC Bayern II nicht statt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Partie der kleinen Bayern gegen den SV Meppen am Samstag ist abgesagt worden. (Symbolbild)
Die Partie der kleinen Bayern gegen den SV Meppen am Samstag ist abgesagt worden. (Symbolbild) © Matthias Balk/dpa/Archivbild

München/Meppen - Das Heimspiel des FC Bayern II gegen den SV Meppen am kommenden Sonntag ist abgesagt worden. Das teilten die Münchner am Dienstagmittag mit.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Sieben positive Corona-Tests beim SV Meppen

Im Rahmen der routinemäßigen Testungen beim SV Meppen waren in der vergangenen Woche die Ergebnisse von sieben Personen positiv ausgefallen, woraufhin sich die komplette Mannschaft sowie der Trainer- und Betreuerstab der Emsländer bis zum 17. November in häusliche Quarantäne begeben mussten. Die Partie gegen den FC Bayern II wird am Dienstag, 12. Januar, nachgeholt.

Lesen Sie auch

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren