Saisontor 41! Robert Lewandowski schnappt sich den alleinigen Bundesliga-Rekord

Er hat es tatsächlich getan: Robert Lewandowski lässt den "Bomber" Gerd Müller endgültig hinter sich und erzielt gegen den FC Augsburg in der letzten Spielminute sein 41. Saisontor. Damit stellt er einen neuen Bundesliga-Rekord auf und sichert sich einen Eintrag in die Geschichtsbücher.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Robert Lewandowski wird mit 41 Treffern Torschützenkönig in der Bundesliga.
Robert Lewandowski wird mit 41 Treffern Torschützenkönig in der Bundesliga. © imago images

München - Viele Chancen hat er zuvor vergeben, doch in der 90. Minute war es dann doch noch soweit: Robert Lewandowski trifft zum 5:2 gegen den FC Augsburg und sichert sich damit den alleinigen Bundesliga-Rekord.

41 Tore in einer Saison gelang in der Geschichte der Bundesliga zuvor keinem anderen Spieler. 

Lesen Sie auch

Bereits am vergangenen Spieltag zog der Pole mit seinem 40. Treffer mit Bayern-Legende Gerd Müller gleich, dessen Rekord aus der Saison 1971/72 über Jahrzehnte unerreichbar schien. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren