Rummenigge: "Hut ab vor Pep Guardiola"

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, war wie die meisten über die Deutschkenntnisse des neuen FCB-Coachs Pep Guardiola erstaunt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Pep Guardiola (l.) und Karl-Heinz Rummenigge bei der Vorstellung Guardiolas als neuer Trainer des FC Bayern München.
dpa Pep Guardiola (l.) und Karl-Heinz Rummenigge bei der Vorstellung Guardiolas als neuer Trainer des FC Bayern München.

München - „Pep Guardiola hat uns alle überrascht. Nach nur vier, fünf Monaten so eine Pressekonferenz auf Deutsch abzuhalten, Hut ab“, sagte Rummenigge im Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Rummenigge will die Ziele für die kommende Saison aber nicht zu hoch hängen: „Erstmal ist es wichtig, dass wir seriös und souverän mit dem Druck umgehen. Der ehrlichste Titel ist die Deutsche Meisterschaft. Den wollen wir verteidigen. In den anderen Wettbewerben möchten wir eine sehr gute Rolle spielen. Jetzt arbeiten wir in aller Ruhe daran, dass wir eine ähnliche Stabilität hinbekommen, wie Pep es seinerzeit mit dem FC Barcelona geschafft hat.“

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren