Ottmar Hitzfeld sicher: Jürgen Klopp wird Trainer beim FC Bayern München

Die langwierige Trainersuche beim FC Bayern ist beendet: Niko Kovac wird den deutschen Rekordmeister im Sommer übernehmen. Wenn es nach Ottmar Hitzfeld geht, wird jedoch früher oder später Liverpool-Coach Jürgen Klopp bei den Münchnern auf der Trainerbank sitzen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Für Ottmar Hitzfeld (kleines Bild) ist klar: Jürgen Klopp wird in einigen Jahren Trainer beim FC Bayern.
Patrick Seeger/Dave Thompson/AP/dpa/AZ Für Ottmar Hitzfeld (kleines Bild) ist klar: Jürgen Klopp wird in einigen Jahren Trainer beim FC Bayern.

München - Ottmar Hitzfeld feierte als Trainer des FC Bayern große Erfolge – seiner größter wahr wohl der Champions-League-Triumph 2001. Jetzt bringt der ehemalige Trainer der Schweizer Nationalmannschaft Jürgen Klopp als künftigen Bayern-Coach ins Gespräch. "Ich bin nach wie vor der Meinung, dass er das Rüstzeug hat, Bayern-Trainer zu sein – und dass er es auch wird", sagte Hitzfeld im Interview mit t-online.

Hitzfeld: Jürgen Klopp in "drei oder vier Jahren" Trainer beim FC Bayern

Klopp war auch immer wieder einer der Kandidaten, der als möglicher Nachfolger von Jupp Heynckes genannt wurde. Der 50-Jährige hätte sämtliche Kriterien erfüllt, die sich die Bayern-Verantwortlichen gewünscht haben. So spricht Klopp natürlich deutsch, hat mittlerweile allerdings auch schon reichlich internationale Erfahrung. Doch mögliche Verhandlungen wären ohne schwierig geworden, der ehemalige Dortmund-Trainer ist beim FC Liverpool noch bis 2022 unter Vertrag. Die Bayern verpflichteten stattdessen Niko Kovac von Eintracht Frankfurt, doch wenn es nach Hitzfeld geht, wird Klopp früher oder später beim deutschen Rekordmeister auf der Trainerbank sitzen. Bis es soweit ist, würden laut Hitzfeld jedoch noch drei oder vier Jahre vergehen.

Einzelkritik: Vier Youngster, fünf Zweier

Von seiner Arbeit ist Hitzfeld vollstens überzeugt: "Jürgen Klopp hat dort endgültig den Durchbruch geschafft. Ich bin sogar überzeugt davon, dass er mit Liverpool eine Ära in Europa prägen wird. Dass er Titel holen kann, hat er schon in Dortmund bewiesen." Mit dem BVB gewann Klopp zwei Mal die Deutsche Meisterschaft, ein Mal den DFB-Pokal sowie zwei Mal den Superpokal. Im Champions-League-Finale 2013 musste er sich den Bayern jedoch geschlagen geben. Damals auf der Trainerbank der Münchner: Der heutige Trainer Jupp Heynckes.

Weitere News zum FC Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren