Olympia: Jetzt auch Sosa!

Allmählich wird's inflationär: Lucio und Demichelis will nun auch José Ernesto Sosa nach Peking.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sosa wäre Bayerns dritter Olympia-Kicker. Foto:Rauchenst.
dpa Sosa wäre Bayerns dritter Olympia-Kicker. Foto:Rauchenst.

Allmählich wird's inflationär: Lucio und Demichelis will nun auch José Ernesto Sosa nach Peking.

MÜNCHEN Allmählich wird s inflationär: Nach dem Brasilianer Lucio und dem Argentinier Martin Demichelis wurde nun auch dessen Landsmann José Ernesto Sosa (22) für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Peking nominiert (8. bis 24. August). Der Mittelfeldspieler bestätigte gestern der AZ: Ja, ich werde auch dabei sein.
Derweil hat Demichelis nochmals betont, sein Land unbedingt vertreten zu wollen: Freiwillig möchte ich darauf nicht verzichten. Bayerns Manager Uli Hoeneß hat aber bereits angekündigt, er werde verhindern, dass Nationalspieler zu Olympia fahren. D. Martinez

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren