Niederlage gegen Rostow: Spieler des FC Bayern München in der Einzelkritik

Nach der Niederlage gegen Borussia Dortmund verliert der FC Bayern auch in der Champions League im eisigen Rostow. Hier gibt's die Noten für die Bayern-Spieler.
| tbc/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sven Ulreich - Note 3: Viertes Spiel überhaupt, erstes in dieser Saison und allererstes mit Badstuber – was beim Missverständnis in Minute acht fast ins Auge gegangen wäre. Auch ansonsten gut beschäftigt. Chancenlos bei den drei Gegentoren. (Archivbild)
firo/Augenklick 13 Sven Ulreich - Note 3: Viertes Spiel überhaupt, erstes in dieser Saison und allererstes mit Badstuber – was beim Missverständnis in Minute acht fast ins Auge gegangen wäre. Auch ansonsten gut beschäftigt. Chancenlos bei den drei Gegentoren. (Archivbild)
Juan Bernat - Note 3: Beackerte statt Alaba die linke Seite. Kratzte gleich mal einen Ball von der eigenen Torlinie nach der Badstuber/Ulreich-Panne. Klasse Direkt-Abnahme nach Ribery-Durchstecker zum wichtigen 2:2.
dpa 13 Juan Bernat - Note 3: Beackerte statt Alaba die linke Seite. Kratzte gleich mal einen Ball von der eigenen Torlinie nach der Badstuber/Ulreich-Panne. Klasse Direkt-Abnahme nach Ribery-Durchstecker zum wichtigen 2:2.
Holger Badstuber - Note 4: Erstes Champions-League-Spiel nach 364 Tagen. Ging nicht gut los: Abstimmungsprobleme mit Keeper Ulreich, fast das 0:1. Auch vorne torgefährlich: Prüfte in Minute 22 Rostows Keeper mit einem feinen Kopfball.
dpa 13 Holger Badstuber - Note 4: Erstes Champions-League-Spiel nach 364 Tagen. Ging nicht gut los: Abstimmungsprobleme mit Keeper Ulreich, fast das 0:1. Auch vorne torgefährlich: Prüfte in Minute 22 Rostows Keeper mit einem feinen Kopfball.
Jérome Boateng - Note 5: Diesmal vor allem als Aushilfe gefragt – für den sichtlich fremdelnden Comebacker Badstuber. Grätschte beim ersten Gegentor ins Leere, verursachte den Elfmeter zum zweiten Gegentor und sah noch gelb dazu. Machte nach einer Stunde Platz für Hummels. War nicht sein Tag. (Archivbild)
firo/Augenklick 13 Jérome Boateng - Note 5: Diesmal vor allem als Aushilfe gefragt – für den sichtlich fremdelnden Comebacker Badstuber. Grätschte beim ersten Gegentor ins Leere, verursachte den Elfmeter zum zweiten Gegentor und sah noch gelb dazu. Machte nach einer Stunde Platz für Hummels. War nicht sein Tag. (Archivbild)
Rafinha - Note 4: In der Defensive nur mäßig gefordert, als Flankengeber in der Offensive ebenfalls mit mäßigem Erfolg.
dpa 13 Rafinha - Note 4: In der Defensive nur mäßig gefordert, als Flankengeber in der Offensive ebenfalls mit mäßigem Erfolg.
Philipp Lahm - Note 3: Mal wieder im Mittelfeld - und noch weiter vorne: Kurz nach der Pause beinahe mit einem Kopfballtreffer. Es wäre sein erstes Tor in der Champions League überhaupt gewesen. Auch später ziemlich oft in des Gegners Strafraum.
dpa 13 Philipp Lahm - Note 3: Mal wieder im Mittelfeld - und noch weiter vorne: Kurz nach der Pause beinahe mit einem Kopfballtreffer. Es wäre sein erstes Tor in der Champions League überhaupt gewesen. Auch später ziemlich oft in des Gegners Strafraum.
Renato Sanches - Note 4: Schicker Distanzschuss in Minute 25. Energisches Dribbling vor dem 1:0. Trotzdem immer noch nicht so richtig drin im Ancelotti-Bayern. Dienstschluss nach 72 Minuten.
dpa 13 Renato Sanches - Note 4: Schicker Distanzschuss in Minute 25. Energisches Dribbling vor dem 1:0. Trotzdem immer noch nicht so richtig drin im Ancelotti-Bayern. Dienstschluss nach 72 Minuten.
Thiago (l.) - Note 5: Verursachte den unnötigen Freistoß, der zum 2:3 führte und auch ansonsten oft nicht auf der Höhe. Scheint mit dem Ancelotti-Stil ebenfalls noch zu fremdeln.
dpa 13 Thiago (l.) - Note 5: Verursachte den unnötigen Freistoß, der zum 2:3 führte und auch ansonsten oft nicht auf der Höhe. Scheint mit dem Ancelotti-Stil ebenfalls noch zu fremdeln.
Franck Ribéry - Note 4: Feine Vorarbeit zu Bernats Ausgleichstreffer zum 2:2 in Minute 52. Auch Lahms Beinahe-Kopfball-Tor bereitete er vor. (Archivbild)
GES/Augenklick 13 Franck Ribéry - Note 4: Feine Vorarbeit zu Bernats Ausgleichstreffer zum 2:2 in Minute 52. Auch Lahms Beinahe-Kopfball-Tor bereitete er vor. (Archivbild)
Douglas Costa - Note 4: Sorgte auf der Müller-Position für ordentlich Betrieb. Knapp drüber in Minute 32., mittenrein drei Minuten später: 1:0, das 400. Champions-League-Tor des FC Bayern. Auch am 1:1 beteiligt: mit einem kapitalen Fehlpass, der kurz vor der Halbzeit zum Gegentor führt. Abgetaucht in Halbzeit zwei.
dpa 13 Douglas Costa - Note 4: Sorgte auf der Müller-Position für ordentlich Betrieb. Knapp drüber in Minute 32., mittenrein drei Minuten später: 1:0, das 400. Champions-League-Tor des FC Bayern. Auch am 1:1 beteiligt: mit einem kapitalen Fehlpass, der kurz vor der Halbzeit zum Gegentor führt. Abgetaucht in Halbzeit zwei.
Robert Lewandowski - Note 5: Blieb ohne Torszene. Rieb sich in der russischen Defensive auf. Weitgehend ohne Bindung zu seinen Spielkameraden.
dpa 13 Robert Lewandowski - Note 5: Blieb ohne Torszene. Rieb sich in der russischen Defensive auf. Weitgehend ohne Bindung zu seinen Spielkameraden.
Mats Hummels - Note 4: Kam nach einer Stunde für Boateng. Hinten ohne Tadel, vorne ohne Effekt. (Archivbild)
firo/Augenklick 13 Mats Hummels - Note 4: Kam nach einer Stunde für Boateng. Hinten ohne Tadel, vorne ohne Effekt. (Archivbild)
Thomas Müller - Note 4: Kam in der 72. Minute für Sanches. Erste Chance nach sechs Minuten, doch sein Kopfball geriet zu harmlos.
dpa 13 Thomas Müller - Note 4: Kam in der 72. Minute für Sanches. Erste Chance nach sechs Minuten, doch sein Kopfball geriet zu harmlos.

Rostow - Der FC Bayern München hat in der Champions League überraschend mit 2:3 (1:1) bei FK Rostow verloren. Es war nach dem 0:1 gegen Borussia Dortmund am Samstag innerhalb von vier Tagen die zweite bittere Niederlage für die Münchner.

Für die bereits für das Achtelfinale qualifizierten Bayern traf zunächst Douglas Costa (35.), noch vor der Pause glich Sardar Azmoun (44.) aus. In der zweiten Halbzeit erzielte Dimitri Polos per Foulelfmeter das 2:1 (49.) für die Russen, Juan Bernat glich drei Minuten später aus. Mit einem Freistoß sorgte Christian Noboa (67.) für den Endstand.

<strong>Hier gibt's den Liveticker des Spiels zum Nachlesen</strong>

Punktet Atletico Madrid am Abend (20.45 Uhr) gegen PSV Eindhoven, haben die Bayern keine Chance mehr auf den Gruppensieg.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren