"Neuer-Wechsel in nächsten Wochen klar"

Für Uli Hoeneß gibt es keine Zweifel mehr am Millionen-Transfer von  Manuel Neuer zum FC Bayern.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Für Uli Hoeneß gibt es keine Zweifel mehr am Millionen-Transfer von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München.

München - „Diese Entscheidung wird in den nächsten Wochen klar sein. Es liegt jetzt an Schalke, wann diese Entscheidung bekanntgegeben wird“, sagte der Bayern-Präsident am Samstag nach dem 2:1-Heimsieg des deutschen Rekordmeisters gegen den VfB Stuttgart am letzten Bundesliga-Spieltag.

Für Neuer ist nach der jüngsten Verhandlungsrunde zwischen den Verantwortlichen von Bayern und Schalke eine Ablösesumme von rund 20 Millionen Euro im Gespräch. Diese könnte sich jedoch durch Münchner Nachschläge an Schalke bei künftigen Titelgewinnen der Bayern mit Neuer noch weiter erhöhen.

Der 25 Jahre alte Neuer soll in München einen Vierjahresvertrag erhalten. „Ich denke nicht, dass es da noch große Probleme geben wird“, sagte Hoeneß zum bevorstehenden Abschluss
des Millionen-Transfers mit dem Nationaltorhüter und dem FC Schalke.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren