Neuer: Fehlen der Fans beim Topspiel besonders bedauerlich

Nationaltorwart Manuel Neuer bedauert insbesondere bei Topspielen wie am vergangenen Samstag in der Fußball-Bundesliga das Fehlen der Fans. Der 4:2-Sieg nach 0:2-Rückstand gegen Borussia Dortmund "wäre ein Riesenerlebnis" für die Zuschauer in der Münchner Arena geworden, sagte Neuer in der Sendung "Blickpunkt Sport" des Bayerischen Rundfunks. Wegen der Corona-Krise sind in der Landeshauptstadt seit fast genau einem Jahr keine Fans bei Heimspielen des deutschen Rekordmeisters FC Bayern zugelassen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Münchens Torwart Manuel Neuer.
Münchens Torwart Manuel Neuer. © Giuseppe Maffia/dpa/Archivbild
München

"Das fehlt uns einfach, dass muss man ganz klar sagen", sagte der 34-Jährige am Sonntagabend. "Gerade bei solchen Spielen, das gibt uns so viel. Wir sehnen uns danach, wieder Zuschauer im Stadion zu haben."

© dpa-infocom, dpa:210308-99-730322/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren