Nach Meniskus-OP: Bayern-Star Joshua Kimmich macht große Fortschritte

Dreieinhalb Wochen nach seiner schweren Knieverletzung aus dem Spiel gegen Borussia Dortmund hat Joshua Kimmich bereits wieder kleine Technikübungen mit dem Ball absolviert.
| cs mxm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joshua Kimmich arbeitet derzeit für sein Comeback.
Joshua Kimmich arbeitet derzeit für sein Comeback. © Marco Donato/FC Bayern München/dpa

München - Gute Nachrichten für den FC Bayern: Ein Comeback im Januar von Joshua Kimmich. der am Montag wieder das Lauftraining aufgenommen hatte, scheint weiter realistisch.

Am Donnerstagvormittag absolvierte der 25-Jährige verschiedene Laufformen, Koordinationsübungen und kurze Sprints, auch Technikübungen mit Ball waren für ihn bereits wieder möglich. Nach 25 Minuten war das intensive Programm für den Nationalspieler beendet.

Joshua Kimmich trainiert für sein Comeback an der Säbener Straße.
Joshua Kimmich trainiert für sein Comeback an der Säbener Straße. © mxm

Der Mittelfeldspieler hatte sich im Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund eine Verletzung am rechten Außenmeniskus zugezogen und war daraufhin in Innsbruck operiert worden.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Kimmich-Comeback im Januar erwartet

"Joshua sehe ich jeden Tag. Er ist von morgens bis abends hier und arbeitet auf sein Comeback hin und schwitzt. Für uns als Mannschaft ist er sehr wichtig", erklärte Trainer Hansi Flick am vergangenen Freitag. In diesem Jahr wird der Mittelfeld-Antreiber aber keine Option mehr sein, sein Comeback wird erst für Anfang Januar erwartet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren