Nach Heimpleite: FC Bayern feiert auf der Wiesn

Keine 24 Stunden nach der überraschenden Niederlage gegen Hoffenheim feiern die Bayern auf der Wiesn. Die Bilder vom Besuch im Käferzelt.
von  dpa/AZ/aw
Philippe Coutinho
Philippe Coutinho © Matthias Balk/dpa

Keine 24 Stunden nach der überraschenden Niederlage gegen Hoffenheim feiern die Bayern auf der Wiesn. Die Bilder vom Wiesn-Besuch des FC Bayern.

München - Die Stars des FC Bayern haben ein für sie ärgerliches Fußball-Wochenende auf der Wiesn ausklingen lassen. Die Münchner besuchten wie jedes Jahr gekleidet in Lederhosen, Trachtenhemden und Jankern das Käferzelt. Nach seiner erneuten Reservistenrolle beim 1:2 gegen die TSG Hoffenheim betrat Thomas Müller am Sonntag als erster Spieler nach Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und ohne öffentlichen Kommentar das Wiesnzelt.

Trainer Niko Kovac und Sportdirektor Hasan Salihamidzic stießen für die Fotografen mit Maßkrügen an. Am Samstag hatte der Rekordmeister die erste Saisonniederlage in der Bundesliga kassiert.

 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 

Sehen Sie oben in der Galerie die Bilder vom Besuch der Bayern-Stars auf der Wiesn.

Lesen Sie hier: FC Bayern - Robert Lewandowski jagt Heynckes