Nach Hamann-Kritik: FC-Bayern-Präsident Hoeneß lobt Salihamidzic

Im Streit um die Kritik von Sky-Experte Dietmar Hamann über Robert Lewandowski, bekennt sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß klar zu Hasan Salihamidzic.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im Streit um die Kritik von Sky-Experte Dietmar Hamann über Robert Lewandowski, bekennt sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß klar zu Hasan Salihamidzic.

München - Nach den Verbalgefechten zwischen Hasan Salihamidzic und Sky-Experte und Ex-Bayern-Spieler Dietmar Hamann über dessen Kritik an Robert Lewandowski, hat sich nun Uli Hoeneß zu Wort gemeldet. Der Bayern-Präsident lobt dabei die klare Ansage des FC Bayern-Sportdirektors. Auch das Team sieht er, in den Wochen der Wahrheit, auf einem guten Weg, findet aber auch mahnende Worte.

Lesen Sie hier: Dietmar Hamann fühlt sich von Hasan Salihamidzic

Lesen Sie hier: Wegen Lewandowski - Salihamidzic attackiert Hamann

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren