Müller-Tore, Augenthaler-Rot, Matthäus-Jubiläum

Viel zu holen gab es für den FC Bayern bei Real Madrid bislang nicht. Packende Duelle lieferten sich die Europapokal-Kontrahenten aber schon einige - ein Blick in die Geschichte.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Real Madrid gegen Bayern München: das sind immer wieder packende Duelle.
az/Getty Images Real Madrid gegen Bayern München: das sind immer wieder packende Duelle.

Viel zu holen gab es für den FC Bayern im Estadio Santiago Bernabéu bislang nicht. Packende Duelle lieferten sich die zwei Europapokal-Kontrahenten aber schon einige in dem Hexenkessel, der einst über 100 000 Zuschauer fasste.

Madrid, München - An diesem Mittwoch tritt der FC Bayern zum Rückspiel im Halbfinale der Champions League bei Real Madrid an. Die Chancen auf einen Einzug ins "Finale dahoam" stehen nicht schlecht nach dem 2:1-Hinspielerfolg - auch wenn die bisherige Bilanz in neun Spielen eindeutig für die Madrilenen spricht.
 

Die Gesamtbilanz der Münchner im Bernabeu-Stadion lautet: zwei Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen.

Lesen Sie in den Teilen 2 und 3 die Highlights in den bisherigen Duellen zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München.


Die Duelle in der Champions League:
20.02.2007, Achtelfinal-Hinspiel:
Das Last-Minute-Tor von Mark van Bommel zum 2:3 lässt die Bayern hoffen – seine abfällige Jubelfaust bringt ihm ein Spiel Sperre auf Bewährung ein. Beim Rückspiel ebnet Roy Makaay mit einem Blitztor beim 2:1 den Weg ins Viertelfinale.


10.03.2004, Achtelfinal-Rückspiel:
Beim Bankett im Nobel-Hotel „Villa Magna“ herrscht trotz des Ausscheidens kaum Frust. Karl-Heinz Rummenigge & Co. beglückwünschen ihr Team zum ehrenvollen Abgang. Dem 1:1 aus dem Hinspiel war beim 0:1 ein harmloser Auftritt gefolgt.

10.04.2002, Viertelfinal-Rückspiel:
Die Ära der Königsklassen-Sieger von 2001 geht an einem bitteren Europapokalabend zu Ende. Das 2:1 aus dem Hinspiel dank Toren von Stefan Effenberg und Claudio Pizarro war zu wenig für die Bayern. 0:2 heißt es im Rückspiel – das war's.

01.05.2001, Halbfinal-Hinspiel:
Giovane Elber ist nur kurz nach einer Knie-OP beim 1:0 als Torschütze der gefeierte Bayern-Star. Jens Jeremies opfert sich im Rückspiel ebenfalls nur zwölf Tage nach einer Knie-Arthroskopie. Er schießt die Münchner beim 2:1 ins Finale, den Triumph in Mailand gegen den FC Valencia verpasst er verletzt.

03.05.2000, Halbfinal-Hinspiel:
Ohne den verletzten Boss Stefan Effenberg sind die Bayern beim 0:2 chancenlos. „Angst“ sieht ein zorniger Präsident Franz Beckenbauer. Jeremies unterläuft sogar ein Eigentor. Beim Rückspiel in München reicht ein 2:1-Erfolg nicht.

29.02.2000, 2. Gruppenphase:
Beim ersten deutschen Sieg im Bernabéu seit 1966 sorgen Mehmet Scholl, Stefan Effenberg, Thorsten Fink und Paulo Sergio mit dem 4:2 für ein perfektes 100. Europacupspiel von Lothar Matthäus. Beim 4:1 in München verabschiedet sich Matthäus vom Rekordmeister – Lothar wechselt anschließend in die USA.


Die Duelle im Meistercup
16.03.1988, Viertelfinal-Rückspiel:
Vor rund 100.000 Zuschauern sind für die Bayern die zwei späten Gegentore (88./90.) aus dem 3:2 im Hinspiel eine zu schwere Hypothek. Trainer Jupp Heynckes scheidet mit dem Team um Lothar Mattäus durch ein 0:2 in Madrid aus.

22.04.1987, Halbfinal-Rückspiel:
Nach dem 4:1 zu Hause läuft in Madrid alles gegen die Bayern, die ohne Matthäus, Rummenigge und Dorfner antreten müssen. Ein frühes 0:1, Rot für Augenthaler nach Attacke gegen Sanchez. Dank Torhüter Pfaff bleibt es beim 0:1.

31.03.1976, Halbfinal-Rückspiel:
Ein Fan springt über die Umzäunung und attackiert den Schiedsrichter. Torwart Sepp Maier beendet beherzt den Angriffslauf. Gerd Müllers 1:1 ebnet den Weg ins Endspiel. Im Rückspiel macht der „Bomber“ mit zwei weiteren Toren alles klar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren