Mit der Hacke! Gnabry erzielt Nationalmannschaftstor des Jahres

Serge Gnabry vom FC Bayern hat das schönste DFB-Tor des Jahres 2020 erzielt.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Serge Gnabry (m.) bei seinem Treffer gegen die Schweiz.
Serge Gnabry (m.) bei seinem Treffer gegen die Schweiz. © imago/Pressefoto Baumann

München - Bayern-Star Serge Gnabry hat das schönste Länderspieltor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2020 erzielt.

Bei der Wahl zum Treffer des Jahres durch den DFB-Fanclub erhielt das feine Hackentor des Angreifers zum 3:3-Endstand im Nations-League-Spiel gegen die Schweiz 55,5 Prozent der Stimmen. Weit dahinter landeten die Treffer des Gladbachers Florian Neuhaus (22 Prozent) und von Gnabrys Münchner Teamkollegen Leroy Sané (12,2).

Deutschlands Serge Gnabry bejubelt sein Tor zum 3:3.
Deutschlands Serge Gnabry bejubelt sein Tor zum 3:3. © Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Gnabrys Tor Mitte Oktober in Köln war das letzte in einer aufregenden Partie gegen die Eidgenossen, in der die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw frühzeitig mit 0:2 und später auch noch einmal mit 2:3 in Rückstand gelegen hatte. Der 25-jährige Gnabry überwand nach feiner Vorarbeit von Offensivkollege Timo Werner den Gladbacher Torwart Yann Sommer im Schweizer Tor elegant mit der Hacke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren