Lob von Joshua Kimmich: Kai Havertz würde gut zum FC Bayern passen

Der FC Bayern leitet im kommenden Sommer den weiteren Umbruch ein – ein Kandidat für den verjüngten Kader könnte Leverkusens Kai Havertz werden. Bayern-Star Joshua Kimmich würde den 19-Jährigen gerne beim deutschen Rekordmeister sehen.
| AZ/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bald Vereinskollegen? Kai Havertz (l.), noch bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag, und Joshua Kimmich.
imago/DeFodi Bald Vereinskollegen? Kai Havertz (l.), noch bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag, und Joshua Kimmich.

Leipzig/München - Kai Havertz hat beim 3:0 (3:0)-Sieg im Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft gegen Russland ein glänzendes Startelfdebüt gefeiert – und sich vielleicht ins Blickfeld des deutschen Rekordmeisters gespielt. Der 19-Jährige sei "einer für die Bayern", sagte der Münchner Abwehrspieler Joshua Kimmich nach dem Spiel. Auf "Sport1"-Nachfrage ergänzte er: "Ich kann ihn nicht kaufen, aber er ist ein Spieler, der sehr gut zu uns passen würde."

Havertz würde aber kein billiges Vergnügen für die Bayern werden. Das Toptalent (Marktwert: 55 Mio. Euro), das bereits 65 Bundesligaspiele bestritten hat, besitzt bei Bayer Leverkusen noch einen Vertrag bis 2022. Außerdem wurden bereits ausländischen Topklubs wie dem FC Barcelona und dem FC Arsenal Interesse nachgesagt. Gegen Russland bewies Havertz mit seiner Übersicht und Technik, warum ihn Experten als kommenden Superstar sehen.

Stars des FC Bayern im Kicker-Duell mit ihren Fans

Kai Havertz: Sonderlob von Joshua Kimmich

"Es hat riesig Spaß gemacht auf dem Platz. Ich habe mich ziemlich wohl gefühlt, hatte viele Bälle und Aktionen", sagte der Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold für den besten deutschen U19-Spieler in 2018: "Ich glaube, auf dieser Leistung lässt sich gut aufbauen."

Kimmich geriet gar ins Schwärmen. "Er hat ein überragendes Spiel gemacht, hat sich immer wieder sehr gut im Raum bewegt", sagte der 23-Jährige: "Er hat ein brutales Gefühl für den Raum, eine super Ballkontrolle und tolle Übersicht. Ich hoffe, dass er noch sehr viele Spiele für uns machen wird." Für die Nationalmannschaft, vielleicht aber bald auch für die Bayern.

Bald Vereinskollegen? Kai Havertz (l.), noch bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag, und Joshua Kimmich.
Bald Vereinskollegen? Kai Havertz (l.), noch bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag, und Joshua Kimmich. © imago/DeFodi

Lesen Sie auch: Die Zukunft des FC Bayern - Holt Hoeneß diese Stars?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren