Liveticker zum Nachlesen: ManCity, Moskau und Rom

Die Vorrundengegner der Bayern stehen fest: ManCity, Moskau und Rom. Entäuschend für die Bayern war nur die Wahl zu " Europas Fußballer des Jahres". Ronaldo ließ Manuel Neuer und Arjen Robben hinter sich. Hier gibt's den AZ-Liveticker zum Nachlesen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Auslosung zur Champions-League-Vorrunde und die Wahl zu Eropas Fußballer des Jahres gibt's im AZ-Liveticker.
dpa Die Auslosung zur Champions-League-Vorrunde und die Wahl zu Eropas Fußballer des Jahres gibt's im AZ-Liveticker.

München/Monaco - Für die Fußball-Bundesligisten kommt es in der Champions League zu brisanten Duellen mit Clubs aus der englischen Premier League. Der deutsche Meister FC Bayern trifft wie im Vorjahr in Gruppe E auf Manchester City. Borussia Dortmund bekommt es in Gruppe D unter anderem mit dem FC Arsenal zu tun, auf den FC Schalke 04 warten in Gruppe G Spiele gegen den FC Chelsea. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Monaco. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen

19:12 Uhr: Das war's vom Liveticker aus Monaco. Auf abendzeitung-muenchen.de erfahren Sie alles rund um die Champions-League-Gegner der Bayern und die Wahl zu "Europas Fußballer des Jahres"

19:10 Uhr: Damit ist das Live-Event in Monaco vorbei! Europas Fußballer des Jahres kommt in diesem Jahr leider nicht aus München und der FC Bayern bekommt es in der Champions League mit dem AS Rom, Manchester City und ZSKA Moskau zu tun.

Hier geht's zum Kurzportrait von Manchester City

Hier geht's zum Kurzportrait von ZSKA Moskau

Hier geht's zum Kurzportrait von AS Rom

19:06 Uhr: Sehr entäuscht sehen allerdings die beiden Bayern-Spieler nicht aus. Wahrscheinlich haben sie schon mit diesem Ergebnis gerechnet. Hier geht's zum Bericht.

19:03 Uhr: Schade für die Bayern-Stars: Ronaldo machts!

18:58 Uhr: Erst einmal konnte ein Torhüter diesen Titel gewinnen. Manuel Neuer könnte also historisches schaffen.

18:56 Uhr: Jetzt wird's für alle Bayern-Fans spannend! Schaffen es Neuer oder Roben den Über-Fußballer Ronaldo auszustechen?

18:55 Uhr: Züruckhaltender Jubel der Wolfsburgerin.

18:53 Uhr: Nadine Kessler ist Europas Fußballerin des Jahres! Gratulation!

18:51 Uhr: Jetzt wird gleich Europas Fußballerin des Jahres gekürt. Drei Spielerinnen des VfL Wolfsburg sind nomminiert

18:47 Uhr: Für die anderen deutschen Teams sind die Gruppen aber auch machbar: Leverkusen trifft auf Benfica, St. Petersburg und den AS Monaco. Schalke trifft auf Chelsea, Sporting Lissabon und Maribor. Die Dortmunder bekommen es mit Arsenal, Galatasaray und Anderlecht zu tun.

18:46 Uhr:Dafür, dass die Bayern in Lostopf 1 waren, haben die Münchner durchaus eine schwere Gruppe erwischt.

18:45 Uhr: Die Gruppen stehen! Die Bayern müssen gegen Manchester City, den AS Rom und ZSKA Moskau ran.

18:43 Uhr: Es wird Rom! Das wird Benatia freuen. Da kann er gleich gegen seine Ex-Kollegen antreten

18:42 Uhr: Gehts für die Bayern wieder gegen Borisov oder gegen Rom?

18:42 Uhr: Maribor ist mit Schalke in Gruppe G

18:41 Uhr: Anderlecht in der Dortmunder Gruppe D.

18:40 Uhr: Salzburg-Bezwinger Malmö spielt gegen Juve und Athletico in Gruppe A

18:38 Uhr: Nikosia spielt in Gruppe F mit Ajax, Barca und Paris

18:37 Uhr: Monaco spielt in der Gruppe mit Leverkusen

18:36 Uhr: Der bulgarische Club Ludogrets bekommts in der Gruppe B mit Real zu tun

18:35 Uhr: Viel tut sich jetz nicht mehr. Die ganz großen Namen sind nicht in Topf 4. Am ehesten noch der AS Rom und der AS Monaco

18:34 Uhr: Jetzt fehlt pro Gruppe nur noch ein Gegner

18:33 Uhr: Den Dortmundern wurde noch Galatasray zugelost

18:32 Uhr: Leverkusen landet in Gruppe C mit Benfica und St. Petersburg. Das hätte für die Leverkusener auch durchaus schlimmer kommen können.

18:31 Uhr: Schalke bekommts mit Sporting Lissabon zu tun.

18:30 Uhr: Ajax muss in Gruppe F gegen Paris und Real antreten, das wird schwer!

18:28 Uhr: ZSKA Moskau ist neben ManCity Bayern-Gegner

18:27 Uhr: Liverpool, Basel und Real treffen in Gruppe B aufeinander

18:25 Uhr: Bilbao muss in Gruppe H  gegen Porto und Donetsk ran

18:23 Uhr: Wahnsinn: Zwei Teams pro Gruppe und schon drei mal das Duell Deutschland-England: Die Bayern gegen ManCity, Dortmund gegen Arsenal und Schalke gegen Chelsea.

18:22 Uhr: Juve gegen Athletico und Schalke gegen Chelsea

18:21 Uhr: Die Dortmunder bekommens mit Arsenal zu tun. Real mit Basel

18:20 Uhr: Ja gibts den das!!Die Bayern habens wieder mit ManCity zu tun!

18:19 Uhr: Oh, Oh Oh: Der erste knaller Paris ist zu Barca in Gruppe f gelost worden

18:17 Uhr: St Petersburg ist in der C mit Benfica

18:15 Uhr: Jetzt ist Topf zwei dran: Fernando Hierro zieht den Topf mit Schalke und Dortmund

18:14 Uhr: Iker Cassilas hat den ersten Lostopf gezogen und kann jetzt für heute Feierabend machen.

18:11 Uhr: Die Gruppenköpfe stehen fest: Real in B, Benfica in C ,Arsenal in D, Barca in F, Porto in H, Athletico in A, Chelsea in G.

18:10 Uhr: Der FC Bayern ist der Gruppenkopf in der Gruppe E

18:09 Uhr: Jetzt wird die Gruppe gewählt!

18:08 Uhr: Wahnsinn! Das erste Los wird gezogen und es erwischt gleich mal die Bayern!

18:07Uhr: Das erste los wird gezogen!

18:06 Uhr: Jetzt stellt Peter Schmeichel nochmal die verschiedenen Lostöpfe vor

18:05 Uhr: Seit Minuten erklärt Gianni Infantino das Prozedere der Auslosung.

18:01 Uhr: Natürlich sieht man jetzt auf der Video-Wall seine zwei Tore beim Finale gegen Juve 1997 im Olympiastadion

18:00 Uhr: Der nächste ehemalige Champions-League-Sieger ist jetzt im Gespräch mit Peter Schmeichel: Der Ex-Dortmunder Karlheinz Riedle!

17:58 Uhr: Jetzt wird zwei Fußball-Legenden gedacht, die in diesem Jahr gestorben sind. Alfredo di Stefano und Eusebio - natürlich mit einem Video-Clip.

17:55 Uhr: Die spanische Torhüter-Legende sieht gute Chancen für Bayern in dieser Saison. Auch Dortmund hat laut Casillas Außenseiter-Chancen.

17:53 Uhr: Iker Cassilas, Champions-League-Sieger 2014, betritt die Bühne und hat den heiß begehrten Pott mit dabei.

17:51 Uhr: Nächstes Jahr findet das Finale übrigens wieder in Deutschland statt - in Berlin. Ob die Berliner das hinkriegen?

17:50 Uhr: Ein obligatorische Rückblick-Clip von der letzten CL-Saison. Schön gemacht!

17:48 Uhr: Peter Schmeichel und die schweizer Filmschauspielerin Melanie Ann Winiger moderieren die Auslosung im Grimaldi Forum in Monaco und heißen die Zuschauer willkommen.

17:43 Uhr: Im Anschluss an die Auslosung wird's für Arjen Robben und Manuel Neuer spannend: Sie haben gute Chancen die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres zu gewinnen. Sie kämpfen dabei gegen Real-Star Ronaldo. Hier geht's zum Bericht.

17:40 Uhr: Dank des grandiosen Abschneidens der Bayern in den letzten Jahren, gehören die Bayern zu den Top-Gesetzten und gehen den harten Brocken wie Real, Barca und Chelsea erstmal aus dem Weg. Hier ein Überblick über die verschiedenen Töpfe

17:37 Uhr: Einen schönen guten Abend aus der AZ-Redaktion. Die Spannung steigt! In wenigen Minuten beginnt in Monaco die Auslosung für die Champions-League-Vorrunde.

Lesen Sie hier: Online-Stream und Free-TV: Die Gegner der Bayern in der Champions-League-Vorrunde

Lesen Sie hier: Mehdi Benatia: Peps neuer Super-Super-Liebling

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren