Liveticker: FC Bayern gegen Borussia Dortmund am Samstag

Der FC Bayern dreht das Spiel in der Allianz Arena! Erst trifft Lewandowski - dann Robben per Strafstoß. Der Rekordmeister besiegt den BVB mit 2:1! Das Spiel der Rivalen zum Nachlesen im Ticker.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bayern gegen Dortmund: Der Showdown steht an
sampics/augenklick/AZ-Montage Bayern gegen Dortmund: Der Showdown steht an

München - Ein richtiges Spitzenspiel ist die Partie zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund wegen des großen Abstands in der Tabelle nicht, brisant war das Duell am Samstag aber wie eh und je. Das Spiel hier im Ticker zum Nachlesen!

FC Bayern München - Borussia Dortmund 2:1 (0:1)

Hier geht's zum Ticker von den Kollegen der Süddeutschen Zeitung

+++ Herzlich Willkommen +++

Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 10. Spieltages zwischen Bayern München und Borussia Dortmund.

+++ Aufstellung FC Bayern +++

Pep Guardiola hat sich festgelegt - Der FC Bayern startet mit Robben, aber ohne Ribéry. Hier gibt's die komplette Aufstellung des FC Bayern.

+++ Aufstellung Borussia Dportmund +++

Auch Jürgen Klopp hat seine erste 11. festgelegt - bei der Borussia beginnen ein Ex- und ein möglicher Neu-Bayer. Hier gibt's die komplette Aufstellung der Borussia.

+++ Aufstellung Borussia Dportmund +++

Auch Jürgen Klopp hat seine erste 11. festgelegt - bei der Borussia beginnen ein Ex- und ein möglicher Neu-Bayer. Hier gibt's die komplette Aufstellung der Borussia.

+++ Schiedsrichter für das Topspiel +++

Schiedsrichter der Partie heute wird Manuel Gräfe sein. Der 41-jährige Sportwissenschaftler leitet die Bayern heute zum ersten Mal in dieser Saison, die Dortmunder durften schon ein Spiel unter ihm absolvieren - beim 2:2 gegen Stuttgart allerdings nur mit mäßigem Erfolg.

+++ Teams sind auf dem Platz +++

die MAnnschaften sind bereit - in wenigen Sekunden geht es los.

+++ Los geht's +++

01. Minute - Los geht's in der ausverkauften Allianz Arena, Manuel Gräfe hat den Ball soeben freigegeben!

+++ Ruhige Anfangsphase +++

05. Minute - Bayern baut geruhsam von hinten auf, während Dortmund zumindest in den ersten Minuten versucht, die Bayern mit Pressing unter Druck zu setzen.

+++ Robben mit der Chance +++

06. Minute - Was für eine Chance! Robben zieht von rechts in die Mitte, Lahm spielt ihm den Pass mit der Hacke aus dem Strafraum wieder in den Lauf - und Weidenfeller muss sich ganz lang machen, um den Knaller des Holländers aus 14 Metern mit einer Faust über die Latte zu lenken. Wenig später zieht Robben wieder in den Sechzehner, diesmal will er flanken - doch der Ball verrutscht ihm und landet hoch oben auf der Tribüne.

+++ BVB versuchts +++

10. Minute - Aber der BVB kann es auch! Über rechts macht Reus den Ball mit der Hacke schnell, Mkhitaryan nimmt die Kugel schön mit und zieht mittig an den Sechzehner - doch sein Schuss aus vollem Lauf landet nur am Außenpfosten des Bayern-Tors. Da hätte man mehr draus machen müssen!

+++ Fast gemüllert +++

14. Minute - Was für ein Pass von Boateng! Der Verteidiger spielt flüssig von der Mittellinie in den Lauf von Müller, der in die Schnittstelle gestartet war - den Ball im Fallen auf Höhe des Elfmeterpunkts aber knapp rechts am Tor vorbei spitzelt.

+++ Müller artistisch +++

16. Minute - Müller spielt diagonal in den Sechzehner, am langen Pfosten nimmt Robben den Ball an, lupft zurück auf den Elfmeterpunkt - wo wieder Müller den Ball artistisch auf das Tor bringt, Keeper Weidenfeller aber nicht prüfen kann.

+++ Kuriose Einlage von Weidenfeller +++

17. Minute - Weidenfeller nimmt nach dem Schuss von Müller Maß für den Abschlag, trifft dann aber Kollege Mkhitaryan am Hinterkopf. Glück für den BVB, dass da nichts Schlimmeres draus entstanden ist.

+++ Anfangsfazit +++

20. Minute - Zwanzig Minuten sind absolviert und bislang ist das hier ein richtig unterhaltsames Fußballspiel mit jeweils einer guten Chance auf beiden Seiten.

+++ Ecke FCB +++

23. Minute - Das übliche Spiel: Robben zieht von rechts in die Mitte, sucht den Abschluss - und schießt genau auf Keeper Weidenfeller, der im kurzen Eck lauert. Den folgenden Eckstoß bringt Götze an den Elfmeterpunkt auf Benatia - doch dessen Kopfball holpert harmlos zwei Meter links am Tor der Gäste vorbei.

+++ 9 Toschüsse +++

26. Minute - Bayern führt nach Torschüssen mit 7:2, aber ganz so deutlich drückt sich die Münchener Überlegenheit auf dem Rasen nicht aus. Denn Dortmund spielt bissig, sucht die Zweikämpfe und den Platz zum Kontern - und macht das bislang richtig gut.

+++ TOR für Dortmund +++

31. Minute - Da ist es passiert. Der BVB geht durch MArco Reus in Führung!

+++ Reus nickt ein +++

32. Minute - Traumangriff des BVB - zur Führung! Kagawa steckt den Ball mit der Hacke auf rechts in den Lauf von Aubameyang. Der Gabuner startet und hängt drei Gegenspieler ab, hat Zeit für eine richtig gute Flanke - und Reus ist am Ende der, der den Ball mit dem Umweg über Benatias Oberkörper aus acht Metern ins linke Eck nickt!

+++ FCB will Ausgleich +++

35. Minute - Aber jetzt sind die Bayern sauer. Zunächst scheitert Robben mit einer Ablage auf Müller, dann muss Weidenfeller einen Querschläger mit der Faust aus dem linken Winkel kratzen und dann wird Bernats Schuss aus zwölf Metern halblinker Position geblockt.

+++ Riesenchance FCB +++

38. Minute - Mit einem sensationellen Pass bedient Robben Müller - doch der scheitert aus 13 Metern mittiger Position abermals an Keeper Weidenfeller!

+++ Immer wieder Robben +++

39. Minute - Was ist denn hier los! Robben zieht in den Sechzehner, lässt zwei Mann am Ball vorbei rutschen und sucht den Abschluss - den Bender in allerletzter Sekunde noch ans linke Außennetz grätscht!

+++ Bayern drückt +++

42. Minute - Diesmal zieht Müller auf rechts das Tempo an, sein Pass in den Rückraum auf Lahm wäre gut - doch wieder ist es Bender, der da den Fuß dazwischen hat und in aller Ruhe klären kann.

+++ Halbzeit in München +++

Romanweidenfeller faustet Müller noch mal eine Hereingabe buchstäblich vor der Nase weg - und so geht es in die Halbzeit!

+++ Fazi I. +++

In einer unterhaltsamen, temporeichen und phasenweise richtig spektakulären Partie führt der BVB bei den Münchener Bayern zur Pause mit 1:0. Das goldene Tor erzielte dabei Marco Reus per Kopf, doch natürlich hätten hier aufgrund der Chancen auch schon vier Treffer gefallen sein können.

+++ Fazit II. +++

Die Bayern taten sich mit den hoch stehenden Dortmundern immer wieder schwer, fanden aber Mitte der Halbzeit zu ihrem Spiel und waren vor allem durch Arjen Robben und Thomas Müller ständig gefährlich. Der BVB hingegen konterte immer wieder brandgefährlich - es sollte also alles auf eine richtig gute zweite Halbzeit hinauslaufen.

+++ 2. Halbzeit +++

46. Minute - Weiter geht's in der Allianz Arena!

+++ Wechsel BVB +++

47. Minute - Einen Wechsel hat es in der Pause gegeben, für den offenbar leicht angeschlagenen Hummels kommt nun Subotic in die Partie.

+++ Versuch BVB +++

49. Minute - Aubameyang versucht sich mal aus der Distanz - aber der Ball endet als Souvenir für die Fans hinter dem Bayerntor.

+++ Lewa scheitert +++

52. Minute - Und dann hat ausgerechnet Lewandowski die Riesenchance aus sieben Metern, nach einer Flanke von Bernat nimmt der Pole den Ball toll mit der Brust an und mit - doch Weidenfeller kann den Halbvolley des Stürmers mit dem linken Fuß entschärfen!

+++ Boateng schickt Müller +++

54. Minute - Müller bekommt den Ball auf links butterweich von Boateng in den Lauf gespielt, doch seine Flanke wird zur Ecke abgefälscht - die dann nichts einbringt.

+++ Bayern dominiert +++

56. Minute - Bayern hat hier in Halbzeit zwei ein klares Übergewicht, macht aber zu wenig aus den eigenen Chancen. Dortmund hingegen scheint sich erst noch finden zu müssen, ab und an klaffen jetzt im Mittelfeld doch große Lücken.

+++ Freistoß BVB +++

59. Minute - Glück für Benatia, dass er für seinen Tritt gegen den Knöchel von Reus keine Gelbe Karte sieht. Den Freistoß für den BVB gibt es knappe 30 Meter vor dem Tor trotzdem, aber der landet ungefährlich in den Armen von Manuel Neuer.

+++ Angriff BVB +++

60. Minute - Toller Angriff des BVB! Kehl aus der Tiefe auf reus, der mit dem One-Touch-Pass auf den mittig eingelaufenen Kagawa - und der dreht sich geschickt um Boateng und sucht den Abschluss, der aus der Drehung dann aber knapp neben dem rechten Pfosten landet.

+++ Fast der Ausgleich +++

65. Minute - Das war ganz knapp! Boateng schaltet sich rechts mal einen einen Angriff ein und flankt prima an den Fünfer, wo Medhi Benatia am höchsten steigt - den Ball aber zwanzig Zentimeter neben das Bayern-Tor nickt!

+++ Freistoß BVB +++

67. Minute - Subotic tritt Lewandowski von hinten in die Hacken und bekommt den Freistoß gegen sich ausgesprochen. Gute 30 Meter vor dem Tor des BVB tritt Alaba an und schießt den Ball gute drei Meter über das Tor der Gäste.

+++ Wechsel FC Bayern +++

70. Minute - Die Fans des FC Bayern haben ihn gefordert, Trainer Pep Guardiola erfüllt ihren Wunsch. Franck Ribéry wird eingewechselt - Mario Götze geht vom Platz.

+++ TOR für den FC Bayern +++

72. Minute - Der FC Bayern gleicht durch Robert Lewandowski aus!

+++ Lewandowski eiskalt +++

73. Minute - Und das ist jetzt natürlich ganz bitter für den BVB! Mitten in die Neufindungsphase nach dem Wechsel spielt Ribery einen Ball steil in die Spitze, Subotic grätscht das Leder von halblinks unglücklich in die Mitte, wo Lewandowski sofort abzieht - und den Ball aus 16 Metern unten rechts einnetzt.

+++ BVB unter Druck +++

77. Minute - Der BVB wurde vom Gegentreffer sichtlich kalt erwischt - momentan läuft bei den Schwarz-Gelben nämlich kaum noch etwas zusammen.

+++ Fast Müller +++

79. Minute - Robben und Ribery kombinieren im Eiltempo über links, Robben flankt gut an den Fünfer - aber da ist Durm eine Haaresbreite vor Müller am Ball und kann klären.

+++ Elfmeter für den FCB +++

84. Minute - Das ist die Chance - Elfmeter für Bayern! Ribery verlädt Subotic und zieht auf links in den Sechzehner, der Serbe zieht am Trikot - und Ribery fällt. Natürlich gibt es dafür Gelb für Subotic.

+++ TOR für den FC Bayern +++

85. Minute - Arjen Robben läuft an, stoppt kurz ab - und versenkt den Ball gegen Weidenfellers Sprungrichtung unten links im Eck. 2:1 für den FC Bayern!

+++ Wechsel FCB +++

88. Minute - Pep Guardiola will offenbar den Laden dicht machen - für Stürmer Lewandowski kommt Mittelfeldmann Sebastian Rode.

+++ Reguläre Zeit ist rum +++

90. Minute - Drei Minuten Nachspielzeit gibt es oben drauf, dann ist Feierabend in der Allianz Arena.

+++ Schlusspfiff in der Allianz Arena +++

Das war's - der FC bayern gewinnt mit 2:1!

Hier geht's zum Ticker von den Kollegen der Süddeutschen Zeitung

Lesen Sie hier: Wechsel zu Bayern? - Das sagt Marco Reus

Jetzt geht es endlich auf dem Rasen zur Sache.

Der Liveticker startet ab ca 18.15 Uhr.

Hier geht's zum Ticker von den Kollegen der Süddeutschen Zeitung

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren