Lewandowski über Müllers 365 Bundesliga-Tore: "Rekord so weit entfernt"

Bayern Münchens Weltfußballer Robert Lewandowski hat die Rekordmarke von Gerd Müller mit 365 Toren in der Fußball-Bundesliga noch nicht im Sinn.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Robert Lewandowski (M) jubelt mit der Meisterschale über den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.
Robert Lewandowski (M) jubelt mit der Meisterschale über den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. © Matthias Schrader/AP-Pool/dpa

München - "Über die 365 Tore von Gerd Müller habe ich noch nicht nachgedacht. Dieser Rekord ist so weit entfernt und noch nicht in meinem Kopf", sagte Lewandowski dem Fachmagazin "Kicker".

Lewandowski steht bei 277 Bundesliga-Toren

Der Bayern-Torjäger hatte beim Saisonabschluss gegen den FC Augsburg mit seinem 41. Treffer Müllers Rekordmarke aus der Spielzeit 1971/72 innerhalb einer Spielzeit um ein Tor übertroffen. Insgesamt steht Lewandowski bei 277 Bundesliga-Toren. In drei Spielzeiten könnte er die Müller-Marke übertreffen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lewandowski erinnert sich aber auch noch an die Anfänge seiner Bundesliga-Karriere, als er 2010 zu Borussia Dortmund gewechselt war. "Die ersten zehn Monate in Deutschland waren schwer – hier zu leben und sich einzugewöhnen. Ich musste vieles allein erledigen, was viel Kraft kostete", sagte der Pole und fügte hinzu: "Der damals 21-jährige Junge und der bald 33-jährige Junge – das ist eine komplett andere Welt."

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren