Lahm rüffelt Götze

Bayern-Kapitän Philipp Lahm tadelt Mario Götze und Jan Kirchhoff für ihre "Nike"-Aktion: "Nicht im Sinn des FC Bayern."
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Riva del Garda - Die T-Shirt-Affäre hat Mario Götze und Jan Kirchhoff, die bei ihrer Präsention "Nike"-Shirts (statt "Adidas") trugen, eine Geldstrafe eingebracht – und einen Rüffel von Kapitän Philipp Lahm.

"Ich möchte weder Mario noch Jan böse Absicht unterstellen, sondern denke, dass die Spieler von ihrem Sponsor angewiesen wurden", sagte Lahm in der "Sport Bild".

Aber: "Diese Art des Marketings widerspricht dem Vertrag mit unserem langjährigen Partner Adidas und ist auch nicht im Sinn des FC Bayern."

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren