Kurz nach Madrid-Wechsel: Ex-Bayern-Star David Alaba positiv auf Corona getestet

Den Start bei Real Madrid hätte sich David Alaba sicherlich anders vorgestellt: Der ehemalige Spieler des FC Bayern ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
10  Kommentare Artikel empfehlen
David Alaba muss in häusliche Isolation. (Archivbild)
David Alaba muss in häusliche Isolation. (Archivbild) © imago/Beautiful Sports

Madrid/München - Ex-Bayern-Star David Alaba muss schon kurz nach seinem Wechsel zum spanischen Rekordmeister Real Madrid in Quarantäne.

Denn der 29-Jährige ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilten die Madrilenen am Mittwoch in einer zweizeiligen Meldung mit. Weitere Angaben macht der Klub nicht.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Alaba hatte die Bayern in diesem Sommer nach über einem Jahrzehnt und zahlreichen Titelgewinnen verlassen. Bei Real unterschrieb er einen Fünfjahresvertrag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 10  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
10 Kommentare
Artikel kommentieren