Kommt Jan Kirchhoff schon im Winter?

Kirchhoff wechselt von Mainz zu Bayern - fragt sich nur: wann? Angeblich sind die Bayern daran interessiert, den Verteidiger schon jetzt zu holen.
| fbo
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Innenverteidiger Jan Kirchhoff wechselt im Sommer 2013 vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Bayern.
Kunz/Augenklick Innenverteidiger Jan Kirchhoff wechselt im Sommer 2013 vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Bayern.

Jan Kirchhoff wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Bayern - fragt sich nur: wann? Angeblich sind die Bayern daran interessiert, Kirchhoff schon jetzt zu holen.

München - Am Freitag gab der FC Bayern bekannt, dass Jan Kirchhoff im Sommer ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05 nach München wechseln wird. Wirklich erst im Sommer? Verschiedenen Medienberichten zufolge soll der Rekordmeister sehr daran interessiert sein, den 22-Jährigen schon im Winter zu holen.

Kirchhoff wäre für die Rückrunde nämlich in der Champions League einsetzbar, wäre eine Rückversicherung fürs Achtelfinale gegen den FC Arsenal, das neben Holger Badstuber (Kreuzbandriss, fällt bis Mai aus) auch Jerome Boateng (zwei Spiele Rot-Sperre) verpassen wird. Der FC Bayern hat sonst nur noch Dante und Daniel Van Buyten als gelernte Innenverteidiger zur Verfügung.

Laut dem "Kicker" werden die Bayern in den nächsten Tagen Mainz-Manager Christian Heidel kontaktieren, um abzutasten, für welche Summe 05 den U-21-Nationalspieler vorzeitig aus dem Vertrag entlassen würde. Kirchhoff hatte der "Bild" zu einem Winterwechsel gesagt: "Die Option gibt’s immer." Mainz müsste gleichsam aber sofortigen Ersatz für Kirchhoff finden - eher unwahrscheinlich.

Der Defensivspezialist (51 Bundesliga-Spiele) ist deshalb erstmal mit Mainz ins Trainingslager nach Marbella/Spanien geflogen, bereitet sich ganz normal auf die Rückrunde vor.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren