Klare Ansage von Robert Lewandowski: "Denke nicht über einen Wechsel nach"

Robert Lewandowski gibt Einblicke in seine Zukunftsplanung beim FC Bayern und traut einem Teamkollegen sogar den Weltfußballertitel zu.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Empfehlungen
Bayern-Angreifer Robert Lewandowski denkt mittlerweile nicht mehr über einen Abschied aus München nach. (Archivbild)
Bayern-Angreifer Robert Lewandowski denkt mittlerweile nicht mehr über einen Abschied aus München nach. (Archivbild) © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

München - Vor zwei Jahren stand Robert Lewandowski kurz vor seinem Abschied aus München. Doch der Wechsel zu Real Madrid kam nicht zustande. Stattdessen gewann der 32-Jährige mit den Bayern das Triple – seine grandiose Saison krönte er mit dem Titel zum Weltfußballer des Jahres. Mittlerweile ist auch ein Transfer kein Thema mehr, wie Lewandowski gegenüber der "Sport Bild" betonte.

"Ich fühle mich beim FC Bayern sehr gut, ich denke nicht über einen Wechsel oder eine Veränderung in meinem Leben nach", sagte Lewandowski. Außerdem sei der FC Bayern für ihn der beste Verein der Welt. "Wir gewinnen zusammen Spiel für Spiel und entwickeln uns weiter. Wir sind noch nicht am Ende angekommen", lautete die Ansage des Bayern-Angreifers.

Lesen Sie auch

Lewandowski, der erste Weltfußballer aus der Bundesliga, erklärte außerdem, dass die Bayern möglicherweise bald schon einen weiteren Weltfußballer in ihren Reihen haben könnten. Aus der Garde der jungen deutschen Spieler in der Bundesliga traue er seinem Teamkollegen Joshua Kimmich den Titel durchaus zu.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
2 Kommentare
Artikel kommentieren