"Ich bewundere diesen Verein": Arsenal-Legende Robert Pires adelt den FC Bayern

Robert Pires, ehemaliger Spieler von Arsenal London, bewundert die Arbeit des FC Bayern und kritisiert die Star-Truppe von Paris Saint-Germain.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Legende des FC Arsenal: Robert Pires.
Legende des FC Arsenal: Robert Pires. © IMAGO / PanoramiC

München – Der FC Bayern hat einen großen Fan aus Frankreich: Robert Pires (47), Legende des FC Arsenal, schwärmt in den allerhöchsten Tönen von den Münchnern.

"Ich bewundere diesen Verein, der eine klare Philosophie hat und immer wieder beweist, dass die Institution FC Bayern über jedem Spieler steht. Egal ob Manuel Neuer, Robert Lewandowski oder Joshua Kimmich, sie sind alle nicht wichtiger als der FC Bayern", sagte Pires dem "Kicker".

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

FC Bayern als Vorbild für Paris Saint-Germain

Der Ex-Nationalspieler sieht Bayern als Vorbild für die Star-Truppe von Paris Saint-Germain. Er finde es "wunderbar und beeindruckend", wie bei Bayern immer die Rede vom Klub sei, sagte Pires.

Bei PSG dagegen werde "nie über den Verein gesprochen, sondern stets über einzelne Spieler wie Kylian Mbappé, Lionel Messi oder Neymar. Das ist es, was mich immer wieder stört. In dieser Hinsicht sollten sich die Pariser am FC Bayern orientieren, wenn sie international ihre Ziele erreichen möchten." Paris müsse "ab sofort als Mannschaft funktionieren, sonst wird es nix mit der Champions League."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren