Hamburger Sportgala: Beckenbauer erhält Ehrenpreis

Mit seiner Stiftung setzt sich Franz Beckenbauer seit mittlerweile über 30 Jahren für unverschuldet in Not geratene Menschen ein. Für sein Engagement soll er bei der Hamburger Sportgala geehrt werden.
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
1982 gründete Franz Beckenbauer seine Stiftung. Startkapital damals: Eine Million D-Mark.
dpa 1982 gründete Franz Beckenbauer seine Stiftung. Startkapital damals: Eine Million D-Mark.

Hamburg - Franz Beckenbauer, Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Ehrenpräsident des FC Bayern. wird bei der zehnten Hamburger Sportgala am 23. Februar (18.30 Uhr) mit einem Ehrenpreis für das soziale Engagement seiner vor mehr als 30 Jahren gegründeten Stiftung ausgezeichnet. Dies teilten die Veranstalter mit. Die Rolle des Laudators übernimmt in der Handelskammer Hamburg Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes.

Lesen Sie hier: Robert Lewandowski und der Neuner-Fluch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren