Gomez und Alaba gegen Turin zurück

Beim Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin wird der FC Bayern die geschonten Spieler Mario Gomes und David Alaba voraussichtlich wieder einsetzen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München – Die beim 9:2-Erfolg über den Hamburger SV nicht im Kader berücksichtigten Profis Mario Gomez und David Alaba stehen dem FC Bayern München in der Champions League zur Verfügung. Am Sonntag trainierte Gomez mit der Mannschaft, Alaba absolvierte eine individuelle Einheit.

Alaba hatte am Freitag im Abschlusstraining einen Schlag abbekommen und war deshalb nicht ins Aufgebot für die Partie gegen den HSV berufen worden. Sein Einsatz im Viertelfinal-Hinspiel am Dienstag gegen Juventus Turin soll aber nicht in Gefahr sein.

Gomez war nach Klub-Angaben in der Begegnung mit den Hanseaten geschont worden. Der Stürmer hatte sich im Training bei der Nationalmannschaft eine Oberschenkelzerrung zugezogen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren