Gomez fit für die Türkei

Bundestrainer Joachim Löw kann gegen die Türkei auf Mario Gomez bauen. Der Bayern-Stürmer meldete sich am Donnerstagaband nach dem Abschlusstraining fit.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet heute (20.30 Uhr) ihr vorletztes Spiel in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 in Istanbul gegen die Türkei. Das Team des Deutschen Fußball-Bundes, das bereits vor der Partie für das Endrundenturnier in Polen und der Ukraine qualifiziert ist, hat alle bisherigen acht Partien gewonnen und führt die Gruppe A souverän mit 24 Punkten an. Die derzeit zweitplatzierten Türken kämpfen hingegen mit dem Dritten Belgien um den Platz hinter Deutschland, der noch über Playoff-Spiele zur Qualifikation für die EM führen könnte.

Bundestrainer Joachim Löw kann in dem Spiel auf Mario Gomez bauen. Der Bayern-Stürmer meldete sich gestern Abend nach dem Abschlusstraining fit. Fraglich sind hingegen die Einsätze von Spielmacher Mesut Özil und Angreifer Miroslav Klose. Im letzten Qualifikationsspiel trifft die deutsche Mannschaft am kommenden Dienstag (19.00 Uhr) in Düsseldorf auf Belgien.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren