FCB-Coach Guardiola vor Wolfsburg-Spiel: "Es ist ein Finale"

Die irre Rekordshow von Robert Lewandowski spielt für Pep Guardiola beim nächsten Duell gegen Vizemeister VfL Wolfsburg keine Rolle mehr. "Das ist vorbei, genauso wie der Supercup", sagte der Trainer des FC Bayern München am Tag vor dem Zweitrundenknaller im DFB-Pokal.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Vor einem Monat hatte Lewandowski die Wolfsburger nach einem 0:1-Rückstand der Münchner im Alleingang aus der Arena geballert. Das Supercup-Spiel im Sommer hatten die Bayern noch im Elfmeterschießen gegen den Pokalsieger verloren.

"Wenn man ein Fußballspiel am Tag danach oder vier Stunden später spielt, ist es ein komplett anderes Spiel", sagte Guardiola und fieberte einem vorweggenommenen Endspiel schon entgegen. "Ich mag diesen Druck, ich mag diese K.o.-Spiele: Du bist weiter oder raus", erklärte der Katalane. "Es ist ein Finale. Und ein Finale musst Du leben wie ein Finale."

 

Robben und Martinez in Wolfsburg dabei - Benatia und Badstuber vor Rückkehr

 

Fit ist Comeback-Mann Arjen Robben, der beim 4:0 gegen den 1. FC Köln eine blendende Rückkehr feierte.

 

Lesen Sie auch: Bayern-PK zum Nachlesen - Pep äußert sich über Lahm-Gespräch

 

Auch Javi Martínez, der gegen die Rheinländer eingewechselt wurde, ist in Wolfsburg dabei. Medhi Benatia, der am Sonntag Teile des Mannschaftstrainings absolvierte, und Holger Badstuber dürften auch bald wieder zum Team stoßen. "Holger braucht ein bisschen mehr Zeit", sagte Guardiola.

 

Lesen Sie hier: Hat sich Guardiola schon längst entschieden?

 

Seit 2013 standen beide Vereine immer im Halbfinale, eine Serie wird nun reißen. "Es ist ein Finale, wie in der Vergangenheit im Achtelfinale, Viertelfinale oder Halbfinale in Champions League oder Pokal oder Supercup. In der Bundesliga hast du andere Chancen hier nicht", warnte Guardiola. "Wir wollen den Pokal gewinnen, haben diesen Test und müssen alles tun, um dieses Spiel zu gewinnen."

 

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren