FC Bayern: Weltmeister Corentin Tolisso wieder da - Kader komplett

Endlich ist es soweit: Bayern-Trainer Niko Kovac kann wieder auf sämtliche Spieler zurückgreifen. Mit Weltmeister Corentin Tolisso kehrte am Sonntag der letzte Nachzügler an die Säbener Straße zurück.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein amtierender Weltmeister in Reihen des FC Bayern: Corentin Tolisso.
dpa Ein amtierender Weltmeister in Reihen des FC Bayern: Corentin Tolisso.

München - Weltmeister Corentin Tolisso ist beim FC Bayern zurück. Der Franzose zeigte am Sonntag bei seiner Rückkehr nach München seine goldene WM-Medaille und absolvierte auch schon das erste Training. Nach einigen Stabilitätsübungen schwang sich Tolisso auf das Rad und drehte zum Abschluss eine Laufrunde im Perlacher Forst. Der 24-Jährige hatte nach dem Titelgewinn in Russland noch bis zum 12. August Urlaub.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Ich war jetzt lange weg aus München und freue mich natürlich, zurück zu sein. Ich werde alles geben, um mit meinem Verein in dieser Saison alles erreichen zu können", sagte der 24 Jahre alte Mittelfeldakteur. Tolisso dachte auch noch einmal an die WM zurück: "Ich bin sehr glücklich, Teil der Mannschaft gewesen zu sein, die den zweiten Stern für mein Land geholt hat."

Für Tolisso geht es in den nächsten Tagen mit Leistungstests und Trainingseinheiten weiter. Der Franzose will bis zum Bundesligastart am 24. August gegen Hoffenheim fit sein. "Ich werde versuchen, schnellstmöglich voll bei der Mannschaft zu sein", sagte er auf der Internetseite des Vereins. "Tolisso hat sich die Zeit verdient, eine WM raubt sehr viel Energie", sagte Trainer Niko Kovac.

Nach Tätlichkeit! Robert Lewandowski hat Stress mit Eintracht Frankfurt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren