FC Bayern: Thomas Müller winkt neue Bestmarke in der Champions League

Thomas Müller winkt bei einem Einzug des FC Bayern München ins Viertelfinale der Champions League ein neuer Rekord. Der Bayern-Profi würde einen ehemaligen Mitspieler überflügeln.
von  AZ/dpa
Thomas Müller winkt eine neue Bestmarke in der Champions League.
Thomas Müller winkt eine neue Bestmarke in der Champions League. © imago images/Poolfoto

München - Bayern-Urgestein Thomas Müller könnte gegen den FC Chelsea sein 112. Spiel in der Champions League bestreiten und damit eine Bestmarke einstellen.

Mit einem Einsatz an diesem Samstag (21.00 Uhr/Sky und im AZ-Liveticker) würde der Offensivspieler mit dem früheren Bayern Kapitän Philipp Lahm gleichziehen. Sollten die Münchner ins Viertelfinale einziehen, würde Müller mit einem Einsatz in diesem K.O.-Spiel eine neue Bestmarke aufstellen.

Champions-League-Rekord: Casillas international die Nummer 1

Auch Manuel Neuer könnte in der kommenden Saison an Lahm vorbeiziehen. International ist der langjährige Real-Madrid-Torhüter Iker Casillas mit 177 Spielen die Nummer eins dieser Rangliste. 

Deutsche Spieler mit den meisten Einsätzen in der Champions League:

Platz Spieler Einsätze Vereine

1. Philipp Lahm 112 * VfB Stuttgart/7, FC Bayern/105

2. Thomas Müller 111 FC Bayern

3. Manuel Neuer 107 FC Schalke/22, FC Bayern/85

4. Oliver Kahn 103 * FC Bayern

5. Toni Kroos 102 FC Bayern/41, Real Madrid/61

6. Bastian Schweinsteiger 95 * FC Bayern/89, Manchester United/6

7. Michael Ballack 93 * K'lautern/6, FC Bayern/28, Chelsea/33

8. Sami Khedira 77 Stuttgart/11, Real M/34, Juventus/32

9. Jérôme Boateng 74 FC Bayern

10. Mehmet Scholl 70 * FC Bayern

* nicht mehr aktiv

Lesen Sie auch: Flick stellt klar - Alaba und Boateng sind gesetzt