FC Bayern: Robert Lewandowski erklärt seinen Torjubel

Seit geraumer Zeit bejubelt Stürmer Robert Lewandowski seine Tore, indem er mit seinen Armen ein X vor der Brust formt. Nun hat der Angreifer erklärt, was hinter seiner charakteristischen Geste steckt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Seit geraumer Zeit feiert Robert Lewandowski vom FC Bayern mit diesem Torjubel.
sampics/Augenklick Seit geraumer Zeit feiert Robert Lewandowski vom FC Bayern mit diesem Torjubel.

München - Robert Lewandowski erzielte in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend bereits 29 Treffer und ist damit unangefochtener Top-Torjäger beim Rekordmeister.

Torjubel von Robert Lewandowski ist Tochter Klara gewidmet

Seine Tore feiert der polnische Nationalspieler regelmäßig mit einem charakteristischen Jubel: Der 30-Jährige verschränkt die Arme vor der Brust und formt so ein großes X. Nun hat Lewandowski erklärt, was hinter seinem Torjubel steckt. "Irgendwann habe ich einfach mal so gejubelt, es war intuitiv", erzählte der Stürmer in der "Welt am Sonntag". "Meine Frau hat dann zu mir gesagt, dass es aussieht, als würde ich ein X-Chromosom formen. Dann wurde sie schwanger, und wir dachten: Das passt doch! Also habe ich den Jubel beibehalten", erklärte Lewandowski weiter.

Zusammen mit seiner Ehefrau Anna hat Lewandowski eine Tochter namens Klara, die im Mai 2017 auf die Welt kam.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Ribéry wird wieder Papa! Diese Bayern-Spieler haben KinderLesen Sie auch: Das steckt hinter Serge Gnabrys kuriosem Torjubel

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren