FC Bayern: Oliver Kahns Zukunft als ZDF-Experte offen

Nach der für den Sommer geplanten Europameisterschaft sollte Oliver Kahn seinen Experten-Job beim ZDF eigentlich aufgeben - durch die Verschiebung ins Jahr 2021 ist dies nun unklar.
| dpa/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nach der für den Sommer geplanten Europameisterschaft sollte Oliver Kahn seinen Experten-Job beim ZDF eigentlich aufgeben - durch die Verschiebung ins Jahr 2021 ist dies nun offen.

Mainz - Durch die Verschiebung der Europameisterschaft fällt der für diesen Sommer geplante TV-Abschied von Oliver Kahn als ZDF-Experte aus. Ob und wie es nun weitergeht, ist derzeit offen.

"Nach den Absagen der EM und der Olympischen Spiele für 2020 und der Verschiebung der Großereignisse auf 2021 gibt es jetzt viele Details zu klären, Gespräche zu führen und Planungen anzupassen", hieß es beim ZDF, für das Kahn seit rund zwölf Jahren arbeitet.

Der ehemalige Nationaltorwart gehört seit Jahresbeginn auch dem Vorstand des FC Bayern an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren