FC Bayern: Offiziell - Xabi Alonso kündigt Karriereende an! Am Saisonende ist Schluss

In den letzten Tagen häuften sich die Indizien, jetzt ist es offiziell: Mittelfeld-Regisseur Xabi Alonso hat sein Karriereende angekündigt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Xabi Alonso tritt am Ende der Saison 2016/17 zurück.
dpa Xabi Alonso tritt am Ende der Saison 2016/17 zurück.

München - Xabi Alonso biegt auf die Zielgerade seiner Karriere ein.

Wie der 35-Jährige am Donnerstagmorgen offiziell bekanntgab, wird er seine Karriere als aktiver Fußballer mit Ablauf der aktuellen Saison beenden.

"Es war keine einfache Entscheidung, aber ich glaube, es ist der richtige Moment. Ich wollte immer lieber früher als zu spät aufhören. Ich fühle mich noch gut, aber ich glaube es ist die richtige Zeit", so der Spanier bei FC Bayern.tv live. "Ich wollte meine Karriere auf dem höchsten Niveau beenden und Bayern ist das höchste Niveau. Ich bin sehr stolz und froh, bei Bayern zu spielen und ein Teil dieser Familie zu sein."

Trotz dessen für Fußballer-Verhältnisse fortgeschrittenen Alters hält Bayern-Trainer Carlo Ancelotti große Stücke auf den Spanier. So bestritt Alonso bereits 27 Pflichtspiele in dieser Saison. Dabei gelangen ihm drei Treffer und eine Vorlage.

"Der FC Bayern bedankt sich bei einem großartigen Spieler und Menschen, der den FC Bayern auf und neben dem Platz hervorragend vertreten hat. Xabi Alonso ist einer der ganz Großen des Weltfußballs. Er hat in seiner Karriere alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Er ist darüber hinaus eine herausragende Persönlichkeit, ein Gentleman des Fußballs", sagte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

In seiner Karriere wurde Alonso einmal Weltmeister, zweimal Europameister, zweimal Champions-League-Sieger und gewann sage und schreibe neun nationale Titel. 2014 wurde Alonso gemeinsam mit Ancelotti Champions-League-Sieger mit Real Madrid.

Nun kann er mit den Bayern sein Karriereende vergolden: Das Triple winkt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren