FC Bayern München: Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt freut sich über sein Comeback

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt freut sich über seine Rückkehr zum FC Bayern München. Bis zum Jahresende will er täglich vor Ort sein.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Empfindet sein Comeback als "Rückkehr zur Familie": Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.
dpa Empfindet sein Comeback als "Rückkehr zur Familie": Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

München - Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt will beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München bis zum Jahresende täglich vor Ort sein. "Es bereitet mir Freude, wieder bei dem Verein zu arbeiten, für den ich schon so lange tätig war", sagte der 75-Jährige der Sport Bild . Zudem wolle er bei vielen Pflichtspielen mit dabei sein. "Ich werde bei allen Champions- League-Spielen, Heim- und Auswärtsspielen und beim Pokalspiel gegen Dortmund auf jeden Fall auf der Bank sitzen", sagte er.

Müller-Wohlfahrt war bis zu seinem Abschied im April 2015 fast 40 Jahre lang als Mannschaftsarzt für den Rekordmeister tätig. "Ich freue mich, wieder beim FC Bayern zu sein. Es ist wie die Rückkehr zu einer Familie."

Lesen Sie hier - Karin Müller-Wohlfahrt:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren