FC Bayern mit Schweigeminute für gestorbenen Maradona

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Ein Porträt vom argentinischen Fußballidol Diego Maradona vor dem Spiel auf der Anzeigetafel.
Ein Porträt vom argentinischen Fußballidol Diego Maradona vor dem Spiel auf der Anzeigetafel. © Sven Hoppe/dpa
München

Der FC Bayern und RB Salzburg haben vor dem Champions-League-Spiel in München des gestorbenen Diego Maradona gedacht. Vor dem Anpfiff des Gruppenspiels gab es für den am Mittwoch im Alter von 60 Jahren gestorbenen Argentinier eine Schweigeminute. Vor allen Europacup-Spielen am Mittwoch und Donnerstag soll der argentinischen Fußball-Legende Diego Armando Maradona mit Schweigeminuten gedacht werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren